Aufbewahrungsort St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 1916
Codex
Inhalt S. 42-757 = Johannes Meyer: 'Buch der Reformacio Predigerordens' (B1)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Frauen im Galluskloster S. 115 (Abb. 25 [= S. 1, in Farbe]
  • Mengis S. 395 (Abb. 27) [= S. 55, in Farbe]
Literatur
(Hinweis)
  • Benedictus Maria Reichert (Hg.), Iohannes Meyer Ord. Praed., Buch der Reformacio Predigerordens: IV und V Buch (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens in Deutschland 3), Leipzig 1908.
  • Benedictus Maria Reichert (Hg.), Iohannes Meyer Ord. Praed., Buch der Reformacio Predigerordens: I, II und III Buch (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens in Deutschland 2), Leipzig 1909.
  • Werner Fechter, Die Nürnberger Handschrift von Johannes Meyers 'Buch der Reformacio Predigerordens', in: ZfdA 110 (1981), S. 57-69, hier S. 57f.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen. Beschreibendes Verzeichnis. Codices 1726-1984 (14.-19. Jahrhundert). Mit einer Einleitung zur Geschichte der Katalogisierung von Johannes Duft, St. Gallen 1983, S. 195-197.
  • Frauen im Galluskloster. Katalog zur Ausstellung in der Stiftsbibliothek St. Gallen (20. März - 12. November 2006), St. Gallen 2006, S. 115 (Abb. 25) und 116.
  • Balázs J. Nemes, Re-Skript und Re-Text – Wertlos und entstellt? Oder: Über die guten Seiten einer 'schlechten' Eckhart-Handschrift (Ein Fundbericht), in: Zeitschrift für deutsche Philologie 131 (2012), S. 73-102, hier S. 84f.
  • Simone Mengis, Schreibende Frauen um 1500. Scriptorium und Bibliothek des Dominikanerinnenklosters St. Katharina St. Gallen (Scrinium Friburgense 28), Berlin/Boston 2013, S. 359-362 (Nr. 56).
  • Sarah Glenn DeMaris (Hg.), Johannes Meyer, Das Amptbuch (Monumenta Ordinis Fratrum Praedicatorum Historica 31), Rom 2015, S. XXIX.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Balázs J. Nemes, Sine Nomine
RG, April 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].