Aufbewahrungsort Würzburg, Universitätsbibl., M. ch. f. 51
Codex 427 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 75v-82r = 'Die Niklashauser Fahrt'
Blattgröße 300 x 210 mm
Entstehungszeit bald nach 1476 (Arnold S. 252); 3. Drittel 15. Jh. (Thurn S. 67)
Abbildung
  • Brunner/Schmidt S. 75 [Farbabb. von Bl. 75v-76r]
  • Thurn/Morvay/Schmidt/Schmidt Abb. 313 [= Bl. 87v], Abb. 252 [= Bl. 424r]
Literatur
(Hinweis)
  • Klaus Arnold, Niklashausen 1476. Quellen und Untersuchungen zur sozialreligiösen Bewegung des Hans Behem und zur Agrarstruktur eines spätmittelalterlichen Dorfes (Saecula spiritalia 3), Baden-Baden 1980, S. 252.
  • Hans Thurn, Bestand bis zur Säkularisation. Erwerbungen und Zugänge bis 1803 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 5), Wiesbaden 1994, S. 67-74. [online]
  • Horst Brunner und Hans-Günter Schmidt (Hg.), Vom Großen Löwenhof zur Universität. Würzburg und die deutsche Literatur im Spätmittelalter [Ausstellung im Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg, Südflügel der Fürstbischöflichen Residenz, 9. Oktober - 15. Dezember 2002], Wiesbaden 2002, S. 74f. Nr. 24.
  • Hans Thurn, Karin Morvay, Hans-Günther Schmidt, Paul Gerhard Schmidt, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg (Datierte Handschriften in der Bundesrepublik Deutschland V), Stuttgart 2004, S. 19 und Abb. 313, 252.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Klaus Graf, Sine Nomine
April 2015