Aufbewahrungsort New Haven (Conn.), Yale Univ., Beinecke Rare Book and Manuscript Libr., MS noch ohne Sign.
[früher Privatbesitz Auktionshaus Kiefer, Pforzheim, Nr. 2019/110,235; davor Privatbesitz Antiquariat Heinrich Hinterberger, Wien; davor Privatsammlung Eduard Langer, Braunau (Böhmen), Ms. 668 oder 688]
Fragment 2 Stücke
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Liebesbrief' X
Entstehungszeit um 1528 (Brandis S. 239)
Literatur
(Hinweis)
  • Gerhard Eis, Zu den gereimten Liebesbriefen der Spätmittelalters, in: Germanisch-Romanische Monatsschrift N.F. 11 [42] (1961), S. 332-335, hier S. 333f. (Nr. 2) (mit Abdruck). [angegebene Signatur: "668"].
  • Tilo Brandis, Mittelhochdeutsche, mittelniederdeutsche und mittelniederländische Minnereden. Verzeichnis der Handschriften und Drucke (MTU 25), München 1968, S. 239. [angegebene Signatur: "688"].
  • Jacob Klingner und Ludger Lieb, Handbuch Minnereden. Mit Beiträgen von Iulia-Emilia Dorobanţu, Stefan Matter, Martin Muschick, Melitta Rheinheimer und Clara Strijbosch, 2 Bde., Berlin/Boston 2013, Bd. 2, S. 72 (Hinterbergers Hs.).
  • Peter Kiefer. Auktion 110 (11. und 12. Oktober 2019): Bücher & Antiquitäten, Alte und Moderne Kunst, Pforzheim 2019, S. 23 (Nr. 235).
Ergänzender Hinweis Die Übermittlung des aktuellen Aufbewahrungsortes verdanken wir einer Mitteilung von Raymond Clemens (New Haven / Conn.) vom 22.10.2019.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Oktober 2019