Aufbewahrungsort Basel, Universitätsbibl., Cod. B XI 23
Codex 228 + I Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt S. 1-77 = 'Das Buch von geistlicher Armut' (Auszüge)
S. 77-93 = Von Sündentilgung und Busse
S. 93-172 = Johannes Tauler, zwei Predigten
S. 172-314 = Gebete
S. 314-369 = Heinrich Seuse, Predigt "lecturus noster", dt.
S. 369-383 = Predigt über das Matthäus-Evangelium 13, 44
S. 385-448 = Traktat über die Messe
S. 449-451 = Gebet an Christi Leiden
Blattgröße 95 x 70 mm
Schriftraum 65-75 x 45-50 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 14-15
Entstehungszeit 14. Jh. (Meyer/Burckhardt S. 1059)
Schreibsprache alem. (PiK)
Literatur
(Hinweis)
  • Dick Helander, Johann Tauler als Prediger. Studien, Diss. Lund 1923, S. 86.
  • Georg Hofmann, Literaturgeschichtliche Grundlagen zur Tauler-Forschung, in: Johannes Tauler. Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, hg. von E. Filthaut, Essen 1961, S. 436-479, hier S. 440.
  • Gustav Meyer und Max Burckhardt, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Basel. Beschreibendes Verzeichnis, Abteilung B: Theologische Pergamenthandschriften, Bd. 2: Signaturen B VIII 11 - B XI 26, Basel 1966, S. 1059-1064. [online]
  • Georg Hofmann, Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206, hier S. 189 (Nr. 526).
  • Pius Künzle, Heinrich Seuses Horologium sapientiae. Erste kritische Ausgabe unter Benützung der Vorarbeiten von Dominikus Planzer OP (Spicilegium Friburgense 23), Freiburg/Schweiz 1977, S. 359.
  • Johannes Gottfried Mayer, Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 203 (Sigle Ba 2).
  • Rudolf Kilian Weigand, Predigen und Sammeln. Die Predigtanordnung in frühen Tauler-Handschriften, in: Studien zur deutschen Sprache und Literatur. Festschrift für Konrad Kunze zum 65. Geburtstag, hg. von Václav Bok, Ulla Williams und Werner Williams-Krapp (Studien zur Germanistik 10), Hamburg 2004, S. 114-155, hier S. 155.
  • Predigt im Kontext (PiK). Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt: Handschriften. [online]
Archivbeschreibung Gustav Binz (1906) 5 Bll.
  Mitteilungen von Rebecca Wenzelmann
Juli 2013

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].