Aufbewahrungsort Göttingen, Staats- und Universitätsbibl., 8° Cod. Ms. theol. 201
Codex
Inhalt Bl. 201r-249v = 'Apotheke der Schwestern'
Schreibsprache mfrk.
Literatur
(Hinweis)
  • Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 2: Universitäts-Bibliothek. Geschichte - Karten - Naturwissenschaften - Theologie - Handschriften aus Lüneburg (Verzeichniss der Handschriften im Preußischen Staate I,2), Berlin 1893, S. 425f. [online]
  • Wolfgang Stammler / Kurt Illing, 'Apotheke der Schwestern', in: 2VL 1 (1978), Sp. 411f. + 2VL 11 (2004), Sp. 122, hier Bd. 1, Sp. 411.
  • Adolar Zumkeller, Jordan von Quedlinburg, in: 2VL 4 (1983), Sp. 853-861 + 2VL 11 (2004), Sp. 811, hier Bd. 4, Sp. 858.
  • Rudolf Suntrup / Burghart Wachinger / Nicola Zotz, 'Zehn Gebote', in: 2VL 10 (1999), Sp. 1484-1503 + 2VL 11 (2004), Sp. 1695, hier Bd. 10, Sp. 1492.
  • Ekkehard Borries, Schwesternspiegel im 15. Jahrhundert. Gattungskonstitution, Editionen, Untersuchungen, Berlin/New York 2008, S. 429-434 (mit Textproben von Bl. 201r-249v).
Archivbeschreibung Ludwig Pfannmüller (1912) 7 Bll.
  Mitteilungen von Klaus Graf
cg, September 2011