Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 333
Fragment 2 Doppelblätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Predigtsammlung
Blattgröße 130 x 100 mm
Schriftraum 116 x 73 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 29
Entstehungszeit um 1200 (Palmer S. 211)
Schreibsprache ostalem.-bair.
Abbildung Farbabbildung im Internet [= vollständig]
Literatur
  • Joseph Haupt, Bruchstücke von Predigten, in: ZfdA 23 (1879), S. 345-353 (mit Abdruck). [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1458. [online]
  • Otto Mazal und Franz Unterkircher, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 1: Cod. Ser. n. 1-1600 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,1), Wien 1965, S. 118. [online]
  • Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 9 (T 8).
  • István Németh, Handschriften und Inkunabeln Kärntner Provenienz in der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Carinthia I. Zeitschrift für geschichtliche Landeskunde von Kärnten 174 (1984), S. 173-192, hier S. 181 (Nr. 29).
  • Nigel F. Palmer, Die 'Klosterneuburger Bußpredigten'. Untersuchung und Edition, in: Überlieferungsgeschichtliche Editionen und Studien zur deutschen Literatur des Mittelalters. Kurt Ruh zum 75. Geburtstag, hg. von Konrad Kunze, Johannes G. Mayer und Bernhard Schnell (Texte und Textgeschichte 31), Tübingen 1989, S. 210-244, hier S. 211, Anm. 5.
Archivbeschreibung H. Menhardt (1929) 2 Bll.
  cg, September 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].