Aufbewahrungsort Prag, Nationalbibl., Cod. XVI.E.14
Codex 303 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-112v = 'Blume der Seele'
Bl. 112v-132v = 'Sprüche der Meister zu Paris und Prag'
Bl. 136r-303v = Stephan von Landskron: 'Spiegel der Klosterlewt'
Blattgröße 215 x 140 mm
Entstehungszeit Mitte 15. Jh. (Dolch S. 54)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Johann Kelle, Die altdeutschen Handschriften der k. k. öffentlichen und Universitätsbibliothek in Prag [Nr. 1-18], in: Serapeum 20 (1859), S. 33-47, hier S. 42 (Nr. 8). [online]
  • Walther Dolch, Katalog der deutschen Handschriften der k. k. öff. und Universitätsbibliothek zu Prag. I. Teil: Die Handschriften bis etwa z. J. 1550, Prag 1909, S. 54 (Nr. 123). [online]
  • Rukopisné Fondy Centrálních a Cirkevních Knihoven v České Republice, Redaktor svazku: Marie Tošnerová (Průvodce Po Rukopisných Fondech V České Republice IV), Prag 2004 [Einführung in dt. Sprache unter dem Titel: Handschriften in den zentralen und kirchlichen Bibliotheken der Tschechischen Republik], S. 116 (Nr. 218).
  • Ekkehard Borries, Schwesternspiegel im 15. Jahrhundert. Gattungskonstitution, Editionen, Untersuchungen, Berlin/New York 2008, S. 448 (Anm. 174).
Archivbeschreibung vorhanden
  August 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].