Aufbewahrungsort Bamberg, Staatsbibl., Msc. Lit. 156 (früher Ed.II.15)
Codex VI + 108 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Deutschordensregeln und -statuten' (ndl. Übersetzung) (Fraktur B)
Blattgröße 175 x 130 mm
Schriftraum 110 x 80 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 20
Entstehungszeit Ende 14. Jh. (Leitschuh/Fischer S. 309); um 1360 (Bibliotheca neerlandica manuscripta)
Schreibsprache holl. (Leitschuh/Fischer S. 309)
Literatur
(in Auswahl)
  • Max Perlbach (Hg.), Die Statuten des Deutschen Ordens. Nach den ältesten Handschriften hg. von M.P., Halle a.d. Saale 1890 (Nachdruck Hildesheim 1975), S. XIIf. (Nr. III.1). [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,1,2: Liturgische Handschriften (Msc. Liturg.), Bamberg 1898 (Revidierter Nachdruck Wiesbaden 1966), S. 309. [online]
  • Robrecht Lievens, De dichter Hein van Aken, in: Spiegel der Letteren 4 (1960), S. 57-74, hier S. 70 (Anm. 22).
  • BNM-I. Bibliotheca Neerlandica Manuscripta & Impressa Documentatie over Middelnederlandse handschriften en drukken. [online]
Archivbeschreibung ---
  November 2010