Aufbewahrungsort [a] Innsbruck, Landesmuseum Ferdinandeum, Cod. FB 1519/IX
Fragment 1 Blatt
Aufbewahrungsort [b] Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Hs. 18065
Fragment 1 Blatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Priester Wernher: 'Driu liet von der maget' (E)
Blattgröße 160 x ca. 110 mm
Schriftraum 130 x 85-90 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 25, auch 24
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Entstehungszeit Anfang 13. Jh. (Wesle S. XLII)
Schreibsprache alem. (Kurras S. 70)
Abbildung Farb-Abbildung des Fragments [b]
Literatur
  • Carl Wesle (Hg.), Priester Wernhers Maria. Bruchstücke und Umarbeitungen, Halle 1927, S. XLII-XLIV.
  • Kurt Gärtner, Ein bisher unbekanntes Fragment von Priester Wernhers 'Maria', in: ZfdA 101 (1972), S. 208-213 (mit Abdruck von [a]).
  • 150 Jahre Bibliothek des Ferdinandeums. Handschriften, Drucke, Karten, Genealogie, Heraldik, Siegel. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck, 8. Juni - 30. September 1973, Innsbruck 1973, Nr. 142.
  • Kurt Gärtner, Neues zur Priester-Wernher-Kritik. Mit einem Abdruck der kleineren Bruchstücke von Priester Wernhers 'Maria', in: Studien zur frühmittelhochdeutschen Literatur. Cambridger Colloquium 1971, hg. von L. P. Johnson, H.-H. Steinhoff und R. A. Wisbey, Berlin 1974, S. 103-135, hier S. 118, 132-135 (mit Abdruck).
  • Lotte Kurras, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften, Erster Teil: Die literarischen und religiösen Handschriften. Anhang: Die Hardenbergschen Fragmente (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg 1,1), Wiesbaden 1974, S. 70. [online]
  • Bernhard und Hans Peter Sandbichler, Handschriftenkatalog des Museum Ferdinandeum: Die Codices des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum bis 1600, (masch.) Innsbruck 1999, S. 94f. [online] [PDF online]
  • Nigel F. Palmer, Manuscripts for reading: The material evidence for the use of manuscripts containing Middle High German narrative verse, in: Orality and Literacy in the Middle Ages. Essays on a Conjunction and its Consequences in Honour of D. H. Green, hg. von Mark Chinca und Christopher Young, Turnhout 2005, S. 67-102, hier S. 99 (Nr. 73).
  • Christine Putzo, Die Frauenfelder Fragmente von Konrad Flecks 'Flore und Blanscheflur'. Zugleich ein Beitrag zur alemannischen Handschriftenüberlieferung des 13. Jahrhunderts, in: ZfdA 138 (2009), S. 312-343, hier S. 328.
Archivbeschreibung [b] K. Eckardt (1926) 2 Bll.
  September 2017

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].