Aufbewahrungsort Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 25 Aug. 4°
Codex 92 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Schachzabelbuch'
Blattgröße 205 x 150 mm
Besonderheiten 15 Illustrationen
Entstehungszeit 1413 (vgl. Bl. 92v)
Literatur
(Hinweis)
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften IV, Wolfenbüttel 1900 (Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften, Bd. 4: Codex Guelferbytanus 77.4 Augusteus 2° bis 34 Augusteus 4° [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 7], Frankfurt a.M. 1966), S. 337 (Nr. 3307). [online]
  • Gerard F. Schmidt (Hg.), Das Schachzabelbuch des Jacobus de Cessolis, O. P., in mittelhochdeutscher Prosa-Übersetzung (Texte des späten Mittelalters 13), Berlin 1961, S. 16 (mit falscher Signatur).
  Juli 2006

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].