Aufbewahrungsort Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 1350 [verschollen]
Codex
Beschreibstoff Pergament und Papier
Inhalt Lat. religiöse Sammelhandschrift, darin dt.:
Bl. 3 = Beichtformel
Blattgröße Quart
Entstehungszeit 15. Jh.
Literatur
(Hinweis)
  • Franz Hipler, Christliche Lehre und Erziehung in Ermland und im preussischen Ordensstaate während des Mittelalters, in: Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands 6 (1875-1878), S. 81-183, hier S. 141f.
  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000, S. 120f.
Archivbeschreibung ---
  Ralf G. Päsler (Marburg), April 2011