Aufbewahrungsort Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 832
Codex
Inhalt Bl. 110ra-vb = Traumbuch / 3.a. Somnialia Joseph / Gruppe 4, dt.
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Schlechter Farbtafel 3
Literatur
(Hinweis)
  • Bernhard D. Haage, Das 'Heidelberger Schicksalsbuch', Cpg 832, in: ZfdA 110 (1981), S. 143-158.
  • Das Heidelberger Schicksalsbuch. Faksimile des >Astrolabium planum< in frühneuhochdeutscher Übertragung aus dem 15. Jahrhundert. Codex Palatinus Germanicus 832, Bl. 36-83 der Universitätsbibliothek Heidelberg, Bd. I: Faksimile, Bd. II: Kommentar von Bernhard D. Haage, Frankfurt a.M. 1981.
  • Elmar Mittler und Wilfried Werner, Mit der Zeit. Die Kurfürsten von der Pfalz und die Heidelberger Handschriften der Bibliotheca Palatina, Wiesbaden 1986, S. 136f. (Nr. 39).
  • Nigel F. Palmer und Klaus Speckenbach, Träume und Kräuter. Studien zur Petroneller 'Circa instans'-Handschrift und zu den deutschen Traumbüchern des Mittelalters (Pictura et Poesis 4), Köln/Wien 1990, S. 167f. (mit Abdruck des 'Somniale Joseph' von Bl. 110r/v).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Gisela Fischer-Heetfeld, Bd. 1, München 1991, S. 406-409 (Nr. 11.4.21) und Abb. 223. [S. 1-80, Abb. 1-38, S. 1*-12* online] [S. 81-160, Abb. 39-76 online] [S. 161-240, Abb. 77-126, S. 13*-24* online] [S. 241-336, Abb. 127-165 online] [S. 337-560, Abb. 166-231 online]
  • Frank Fürbeth, Johannes Hartlieb. Untersuchungen zu Leben und Werk (Hermaea N.F. 64), Tübingen 1992, S. 52 Anm 46, 57 Anm. 64, 60.
  • Hexen und Hexenverfolgung im deutschen Südwesten. Katalogband (Volkskundliche Veröffentlichungen des Badischen Landesmuseums Karlsruhe 2/1), Ostfildern 1994, S. 15f. (Nr. 1), 106f. (Abb.) [Karin Baumann].
  • Klaus Speckenbach, Traumbücher, in: 2VL 9 (1995), Sp. 1014-1028 + 2VL 11 (2004), Sp. 1558, hier Bd. 9, Sp. 1024.
  • Armin Schlechter (Hg.), Kostbarkeiten gesammelter Geschichte. Heidelberg und die Pfalz in Zeugnissen der Universitätsbibliothek (Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg I), Heidelberg 1999, S. 149f. (A 15) und Farbtafel 3 [Karin Zimmermann].
  • Pamela Kalning, Matthias Miller und Karin Zimmermann, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 671-848) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg XII), Wiesbaden 2016, S. 552-557.
  Mitteilungen von Marco Heiles
Dezember 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].