Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 5250/6a
Fragment Rest eines Doppelblattes
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Speculum ecclesiae deutsch' (M)
Blattgröße [210 x 147] mm
Schriftraum ca. <220-225> x 117 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl <45>
Entstehungszeit 1. Viertel 13. Jh. (Schneider S. 137)
Schreibsprache bair.-ostalem.; schwäb. (Schneider S. 137)
Abbildung ---
Literatur
  • Philipp Strauch, Zur Predigtlitteratur I, in: ZfdA 38 (1894), S. 206-208 (mit Lesarten). [online]
  • Gert Mellbourn (Hg.), Speculum Ecclesiae. Eine frühmittelhochdeutsche Predigtsammlung (Cgm. 39) (Lunder Germanistische Forschungen 12), Lund/Kopenhagen 1944, S. XLVIf.
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Fragmente Cgm 5249-5250 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,8), Wiesbaden 2005, S. 137. [online]
  April 2005