Aufbewahrungsort Vorau, Stiftsbibl., Cod. 10 (früher CXCIII)
Codex 134 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-72r = Marquard von Lindau: 'Dekalogerklärung'
Bl. 73r-122v = Heinrich von Langenstein: 'Erkenntnis der Sünde' (G)
Bl. 123v-134r = Unum ex quattuor de passione et resurrectione domini, lat.
Blattgröße 292 x 217 mm
Schriftraum 210 x 145-155 mm (Text I und II), 200 x 105 mm (Text III)
Spaltenzahl 2 (Text I und II), 1 (Text III)
Zeilenzahl 30-31 (Text I), 37 (Text II), 33 (Text III)
Besonderheiten Schreibernennung auf Bl. 122v: brueder Jacob; mittelalterliche Besitzvermerke für das Augustinerchorherrenstift Vorau
Entstehungszeit 1451 (vgl. Bl. 72r, 122v); 1447 (vgl. Bl. 134r)
Schreibsprache bair.-österr. (Rudolf S. 36); bair. (Palmer S. 110)
Abbildung Mairold Tafelbd. S. 157 (Abb. 212) [= Bl. 134r, Ausschnitt], S. 165 (Abb. 226) [= Bl. 72r]
Literatur
  • Mathias Pangerl, Die Handschriftensammlung des Chorherrenstiftes Vorau, in: Beiträge zur Kunde steiermärkischer Geschichtsquellen 4 (1867), S. 85-137, hier S. 111f. (Nr. 193). [online]
  • Pius Fank, Catalogus Voraviensis seu Codices manuscripti Bibliothecae Canoniae in Vorau, Graz 1936, S. 5. [online]
  • Rainer Rudolf (Hg.), Heinrich von Langenstein, Erchantnuzz der sund (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 22), Berlin 1969, S. 36f. (Nr. 7).
  • Peter Wiesinger, Zur Autorschaft und Entstehung des Heinrich von Langenstein zugeschriebenen Traktats 'Erkenntnis der Sünde', in: Zeitschrift für deutsche Philologie 97 (1978), S. 42-60, hier: S. 45 Anm. 17, 46 und 59.
  • Nigel F. Palmer, Latein, Volkssprache, Mischsprache. Zum Sprachproblem bei Marquard von Lindau, mit einem Handschriftenverzeichnis der 'Dekalogerklärung' und des 'Auszugs der Kinder Israel', in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg 1983, S. 70-110, hier S. 110.
  • Bernhard Schnell, Thomas Peuntner, 'Büchlein von der Liebhabung Gottes'. Edition und Untersuchungen (MTU 81), München 1984, S. 111.
  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988, Textbd. S. 124f. (Nr. 208), Tafelbd. S. 157 (Abb. 212), S. 165 (Abb. 226).
  • Vorauer Handschriftenkatalog [= Pius Fank, Catalogus Voraviensis seu Codices manuscripti Bibliothecae Canoniae in Vorau, Graz 1936. Digitale Version]. [online]
Archivbeschreibung ---
  cg, September 2011