Aufbewahrungsort Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2361 (früher L germ. 386)
[früher Privatbesitz Carl Förster'sche Kunstauction, München, Nr. 1883/2787]
Codex 286 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-253v = Jakob Twinger von Königshofen: 'Vocabularius de significatione nominum', lat.-dt. (St1)
Bl. 260rv = 'Termini iuristarum'
Blattgröße 285 x 205 mm
Entstehungszeit 1437 (vgl. Bl. 286v)
Schreibsprache schwäb. (Kirchert/Klein S. 28*)
Abbildung Farb-Abbildungen im Internet [Auswahl]
Literatur
(Hinweis)
  • Catalog der Bibliothek des ehem. Carthäuserklosters Buxheim aus dem Besitze seiner Erlaucht des Herrn Hugo Grafen von Waldbott-Bassenheim. XXX. Carl Förster'sche Kunstauction, Abteilung II: Bibliotheca Buxiana, München 1883, S. 149 (Nr. 2787). [online]
  • Ernest Wickersheimer, Strasbourg (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France, Départements 47), Paris 1923, S. 494f. [online]
  • Klaus Kirchert, Städtische Geschichtsschreibung und Schulliteratur. Rezeptionsgeschichtliche Studien zum Werk von Fritsche Closener und Jakob Twinger von Königshofen (Wissensliteratur im Mittelalter 12), Wiesbaden 1993, S. 210 (Nr. 30).
  • Klaus Kirchert zusammen mit Dorothea Klein (Hg.), Die Vokabulare von Fritsche Closener und Jakob Twinger von Königshofen. Überlieferungsgeschichtliche Ausgabe, Bd. I: Einleitung, Text A-Im (Texte und Textgeschichte 40), Tübingen 1995, S. 27*-30*.
  • Buxheim and its Library [Last updated 7 January, 2008] (1883: Nr. 2787). [online]
  Mitteilungen von Falk Eisermann
Mai 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].