Aufbewahrungsort Fulda, Landesbibl., Cod. B 21
[früher Weingarten, Klosterbibl., G 4]
Codex 242 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Chronistische Sammelhandschrift; darin u.a.:
Bl. 1r-70v = Hans Haug zum Freystein: Der Hungern Chronicka [Druckabschrift]
Bl. 79r-119r = Thomas Lirer: 'Schwäbische Chronik' [Druckabschrift]
Bl. 119v-120v = 'König Lasla' (Lied 2) [wohl Druckabschrift]
Bl. 139r-173v = Jakob Mennel =  'Die Seligen und Heiligen des Hauses Habsburg' [Druckabschrift]
Blattgröße 380 x 265 mm
Besonderheiten Schreiber ist z.T. der Überlinger Chronist Georg Han (1547-1597) (Löffler S. 100f., Hausmann S. 39)
Entstehungszeit 1579-1594 (vgl. Hausmann S. 39)
Abbildung SW-Abbildung im Internet [= Bl. 119r]
Literatur
(Hinweis)
  • Karl Löffler, Die Handschriften des Klosters Weingarten (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 41), Leipzig 1912, S. 100. [online]
  • Frieder Schanze, 'König Lasla', in: 2VL 5 (1985), Sp. 75-77 + 2VL 11 (2004), Sp. 869 (ohne diese Hs.).
  • Klaus Graf, Exemplarische Geschichten. Thomas Lirers "Schwäbische Chronik" und die "Gmünder Kaiserchronik" (Forschungen zur Geschichte der älteren deutschen Literatur 7), München 1987, S. 42. [online]
  • Regina Hausmann, Die historischen, philologischen und juristischen Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda bis zum Jahr 1600 (B 1-25, C 1-18. 68, D 1-48) (Die Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda 2), Wiesbaden 2000, S. 38f. [online]
  • Ulrike Bodemann, Johannes von Thurocz, in: 2VL 11 (2004), Sp. 797-801, hier Sp. 800.
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Klaus Graf / Jürgen Wolf, Juli 2017

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].