Aufbewahrungsort Rom (Vatikanstadt), Bibl. Apostolica Vaticana, Cod. Pal. lat. 1456
Codex 125 + I Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 99r = Unser vrouwen klage' [Federprobe]
Bl. 100r-110v = 'Chiromantie' / 'Heidelberger Chiromantie' (mit Planetentraktat)
Blattgröße 210 x 145 mm
Entstehungszeit 15. Jh. (Schuba S. 287)
Schreibsprache alem. (Schuba S. 288)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Rolf Bergmann, Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften), München 1986, S. 453 (M 115).
  • Francis B. Brévart / Gundolf Keil, Planetentraktate, in: 2VL 7 (1989), Sp. 715-723 + 2VL 11 (2004), Sp. 1248, hier Bd. 7, Sp. 721 und Bd. 11, Sp, 1248.
  • Ludwig Schuba, Die Quadriviums-Handschriften der Codices Palatini Latini in der Vatikanischen Bibliothek (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg II), Wiesbaden 1992, S. 287-289. [online]
  • Hans-Joachim Ziegeler, 'Unser vrouwen klage', in: 2VL 10 (1999), Sp. 90-96, hier Sp. 91.
  • Frank Fürbeth, Das Johannes Hartlieb zugeschriebene 'Buch von der Hand' im Kontext der Chiromantie des Mittelalters, in: ZfdA 136 (2007), S. 449-479, hier S. 476.
  • Edgar Büttner (Hg.), Unser vrouwen klage / Der Spiegel (Altdeutsche Textbibliothek 124), Berlin/Boston 2017 (ohne diese Hs.).
Archivbeschreibung vorhanden und Karl Christ (1916) 55 Bll. (Sammelbeschreibung 'Deutsche Hss. in Italien', hier Bl. 21).
  Mitteilungen von Marco Heiles
Februar 2018

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].