Aufbewahrungsort Augsburg, Staats- und Stadtbibl., 2° Cod. 142a
Codex noch 77 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Motteten und Lieder, lat. und dt.
Blattgröße 310 x 22 mm
Schriftraum unregelmäßig
Besonderheiten mit Mensuralnotation
Entstehungszeit nach 1499 und vor 1513
Schreibsprache obd. (bair.-alem.)
Abbildung Gier/Janota S. 131 [= Bl. 74v]
Literatur
(Hinweis)
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg I), Wiesbaden 1974, S. 4-10. [online]
  • Luise Jonas, Das Augsburger Liederbuch. Die Musikhandschrift 2° Codex 142a der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. Edition und Kommentar. Bd. I: Notenband, Bd. II: Textband (Berliner Musikwissenschaftliche Arbeiten 21), München/Salzburg 1983.
  • 450 Jahre Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. Kostbare Handschriften und alte Drucke. Ausstellung Augsburg 15. Mai bis 21. Juni 1987, Augsburg 1987, S. 24f. (Nr. 42) [Wolf Gehrt].
  • Helmut Gier und Johannes Janota (Hg.), Von der Augsburger Bibelhandschrift zu Bertolt Brecht. Zeugnisse der deutschen Literatur aus der Staats- und Stadtbibliothek und der Universitätsbibliothek Augsburg, Katalog, Weißenhorn 1991, S. 129-131 (Nr. V,8) [Wolf Gehrt].
Archivbeschreibung ---
  Arno Mentzel-Reuters (München), August 2011