Aufbewahrungsort Paderborn, Erzbischöfl. Bibl., Fra 6 [verschollen]
Fragment 1 Blatt, oberer Teil
Beschreibstoff Pergament
Datierung der Hs. Ende 10. Jh. (Hellgardt, S. 269)
Überlieferungstyp nicht geplante Interlinearversion, deutscher Text in winzigen Schriftzügen zwischen die lat. Textzeilen gepresst
Deutsche(r) Text(e)
Inhalt 'Paderborner Psalmen' (Psalmen mit niederdeutscher Interlinearversion)
Werkdatierung um 950 (Niederdeutsche Handschriften, S. *3)
Schreibsprache altsächsisch (Quak [1987], S. 9)
Abbildung
  • Niederdeutsche Handschriften [= einzig lesbare Seite]
  • Quak 1987, S. 2 [= einzig lesbare Seite]
  • S/W-Abbildung im Internet [= einzig lesbare Seite]
Literatur
  • Niederdeutsche Handschriften und Drucke. Eine Ausstellung aus den Beständen der Theodorianischen Bibliothek Paderborn anläßlich der Pfingsttagung des Vereins für Niederdeutsche Sprachforschung (Korrespondenzblatt des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung 86 [Sondernummer]), Münster 1979, Nr. 1.
  • Hermann Niebaum, Diebstahl niederdeutscher Handschriften und Drucke aus der Akademischen Bibliothek Paderborn, in: Korrespondenzblatt des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung 88 (1981), S. 22-24, hier S. 23 (Nr. 1).
  • Arend Quak, Zum Paderborner Fragment einer altsächsischen interlinearen Psalmenübersetzung, in: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 26 (1987), S. 1-10.
  • Steffen Krogh, Die Stellung des Altsächsischen im Rahmen der germanischen Sprachen (Studien zum Althochdeutschen 29), Göttingen 1996, bes. S. 121.
  • Arend Quak, Nachträge zum Paderborner Fragment einer altsächsischen interlinearen Psalmenübersetzung, in: Festschrift für Märta Åsdahl Holmberg zu ihrem 80. Geburtstag, hg. von Dieter Krohn u.a. (Germanistische Schlaglichter 4), Göteborg 1999, S. 213-220.
  • Ernst Hellgardt, Einige altenglische, althoch- und altniederdeutsche Interlinearversionen des Psalters im Vergleich, in: Mittelalterliche volkssprachige Glossen. Internationale Fachkonferenz des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 2. bis 4. August 1999, hg. von Rolf Bergmann u.a. (Germanistische Bibliothek 13), Heidelberg 2001, S. 261-296, bes. S. 268f. und 282.
  • Rolf Bergmann (Hg.), Althochdeutsche und altsächsische Literatur, Berlin/Boston 2013, hier S. 412f. (Psalter: 'Paderborner Fragment einer altsächsischen Interlinearversion', Heinrich Tiefenbach).
  Elke Krotz (Wien), März 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].