Aufbewahrungsort Göttingen, Staats- und Universitätsbibl., 4° Cod. Ms. hist. nat. 88
Codex noch 213 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Konrad von Megenberg: 'Buch der Natur' (G1, Prologfassung)
Blattgröße 295 x 203 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 30-40
Entstehungszeit um 1440 (Hayer [1998] S. 167)
Schreibsprache bair.-österr. (Hayer [1998] S. 167)
Abbildung ---
Literatur
  • Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 2: Universitäts-Bibliothek. Geschichte - Karten - Naturwissenschaften - Theologie - Handschriften aus Lüneburg (Verzeichniss der Handschriften im Preußischen Staate I,2), Berlin 1893, S. 310f. [online]
  • Gerold Hayer, Die Überlieferung von Konrads von Megenberg 'Buch der Natur'. Eine Bestandsaufnahme, in: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, hg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer, Tübingen 1988, S. 408-423, hier S. 420.
  • Walter Buckl, Megenberg aus zweiter Hand. Überlieferungsgeschichtliche Studien zur Redaktion B des 'Buchs von den natürlichen Dingen' (Germanistische Texte und Studien 42), Hildesheim/Zürich/New York 1993, S. 309 (Sigle Gö1).
  • Gerold Hayer, Konrad von Megenberg, 'Das Buch der Natur'. Untersuchungen zu seiner Text- und Überlieferungsgeschichte (MTU 110), Tübingen 1998, S. 167f.
Archivbeschreibung vorhanden
Ergänzender Hinweis Information von Klaus Graf: Vorabbeschreibungen aus dem Katalog der mittelalterlichen volkssprachigen Handschriften der SUB Göttingen, in: Archivalia vom 5. Mai 2020 https://archivalia.hypotheses.org/123232.
  Mitteilungen von Klaus Graf
Dorothea Heinig (Marburg), Mai 2020