Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Clm 3576
Codex 200 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Nicolaus de Dinkelsbühl: Sermones (lat.), etc., darin als dt. Einschub:
Bl. 170v = Neidhart: Lied (m)
Blattgröße 210 x 140 mm
Entstehungszeit 1. Viertel 15. Jh. (Rauner S. 286)
Abbildung SW-Abbildung des Codex
Literatur
(in Auswahl)
  • Friedrich Keinz, Zu Neidhards Liedern I, in: Germania 15 (1870), S. 431f. (mit Abdruck). [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. I,2: Codices num. 2501-5250 complectens, Editio altera emendatior (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis III,2), München 1894, S. 110. [online]
  • Dietrich Boueke, Materialien zur Neidhart-Überlieferung (MTU 16), München 1967, S. 39.
  • Edmund Wießner (Hg.), Die Lieder Neidharts, hg. von E. W., fortgeführt von Hanns Fischer. Fünfte, verbesserte Auflage von Paul Sappler. Mit einem Melodienanhang von Helmut Lomnitzer (Altdeutsche Textbibliothek 44), Tübingen 1999, S. XIV.
  • Ulrich Müller, Ingrid Bennewitz, Franz Viktor Spechtler (Hg.), Neidhart-Lieder. Texte und Melodien sämtlicher Handschriften und Drucke, Bd. 3: Kommentare zur Überlieferung und Edition der Texte und Melodien in Band 1 und 2, Erläuterungen zur Überlieferung und Edition, Bibliographien, Diskographie, Verzeichnisse und Konkordanzen (Salzburger Neidhart-Edition 3), Berlin/New York 2007, S. 528.
  • Erwin Rauner, mit einer Einleitung von Brigitte Gullath, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus Augsburger Bibliotheken, Bd. 1: Stadtbibliothek, Clm 3501-3661 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis III,3,1), Wiesbaden 2007, S. 286-292. [online]
Archivbeschreibung ---
  Christine Glaßner (Wien), November 2019