Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 12507
Codex 2 + 10 + 94 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1-8r = Titel und Register
Bl. 8v-9v = leer
Bl. 10r = Satzung Nr. 272
Bl. 10v = leer
Bl. Ir-VIIIv = 'Berner Handfeste'
Bl. IX = leer
Bl. X-XCIII = 'Berner Satzungenbuch' (W)
Bl. XCIVr = leer
Bl. XCIVv = historische Notizen
Blattgröße 300 x 210 mm
Besonderheiten Hd. I = Berner Stadtschreiber Konrad Justinger
Entstehungszeit um 1400 angelegt (Hd. I um 1400-1409); Ergänzungen und Korrekturen bis 1436 (Die Rechtsquellen S. 64)
Schreibsprache alem.
Literatur
(in Auswahl)
  • Die Rechtsquellen des Kantons Bern, Erster Teil: Stadtrechte. Erster und zweiter Band: Das Stadtrecht von Bern I und II. Handfeste, Satzungenbücher, Stadtbuch, Stadtsatzung 1539, bearbeitet und hg. von Friedrich Emil Welti. In zweiter Auflage bearbeitet von Hermann Rennefahrt unter Mitarbeit von Hermann Specker (Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, II. Abteilung), Aarau 1971, S. 61-75 (zur Hs.), S. 76-203 (Abdruck der Texte Bl. X-XCIV). [online]
Archivbeschreibung ---
  Michael Krug (Erlangen), Juni 2008