Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., Ms. lat. qu. 274
Codex I + 228 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Lat.-dt. Sammelhandschrift, darin dt.:
Bl. 192rv = Rezepte
Bl. 193r-197r = Sammlung von Rezepten und medizinischen Ratschlägen
Bl. 197r-204r = 'De pestilentia', dt.
Bl. 204v-209v = Rezepte, lat. und dt. [Nachtrag]
Bl. 218r-219v = Autoritäten-Sammlung, u.a. Freidank
Bl. 224v-227v = Meister Albrant: 'Roßarzneibuch'
Blattgröße 215 x 150 mm
Entstehungszeit 1436
Schreibsprache böhm. (Marburger Repertorium der Freidank-Überlieferung)
Literatur
(Hinweis)
  • Manuscripta, welche in der Lieben Frauen Stifts-Bibliothek zu Halberstadt befindlich sind, in: Neue Mittheilungen aus dem Gebiet historisch-antiquarischer Forschungen 12 (Halle 1868/69), S. 107-125 [Abdruck des hsl., seinerzeit in Wernigerode befindlichen Verzeichnisses], hier S. 121 (Nr. 77), 124. [online]
  • Gustav Schmidt, Die Handschriften der Gymnasial-Bibliothek I, in: Königl. Dom-Gymnasium zu Halberstadt. Oster-Programm 1878, Halberstadt 1878, S. 1-38, hier S. 37 (M 94). [online]
  • Ines Heiser, Autorität Freidank. Studien zur Rezeption eines Spruchdichters im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit (Hermaea N.F. 110), Tübingen 2006 (ohne diese Hs.).
  • Renate Schipke, Die lateinischen Handschriften in Quarto der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Teil 1: Ms. lat. quart. 146-406 (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 6,1), Wiesbaden 2007, S. 301-306. [online]
  • Gisela Kornrumpf, Zwei Handschriften aus dem Halberstädter Liebfrauenstift mit deutscher und lateinischer Lieddichtung (St. Petersburg, RNB, Fond 955 op. 2 Nr. 92 und 49), in: Von mittelalterlichen und neuzeitlichen Beständen in russischen Bibliotheken und Archiven. Ergebnisse der Tagungen des deutsch-russischen Arbeitskreises an der Philipps-Universität Marburg (2012) und an der Lomonossov-Universität Moskau (2013), hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 47; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 3), Erfurt 2016, S. 153-170, hier S. 153-156, bes. S. 156 mit Anm. 19.
  • Marburger Repertorium der Freidank-Überlieferung [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Sine Nomine
Oktober 2016