Aufbewahrungsort Basel, Universitätsbibl., Cod. A VI 38
Codex 300 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1ra-39rb = 'Johannes Evangelista'
Bl. 253va-265va = Betrachtung über Johannes und Maria + Gebet
Blattgröße 205 x 130-140 mm
Schriftraum 130-135 x 85 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 22-30
Entstehungszeit 1493 (vgl. 265vb)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 51.47 [= Bl. 26 (Illustration)]
Literatur
(Hinweis)
  • Gustav Binz, Die deutschen Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Universität Basel, Bd. 1: Die Handschriften der Abteilung A, Basel 1907, S. 75-78. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 1: Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1977, Textband S. 53 (Nr. 143), Abbildungsband S. 245 (Nr. 605).
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 51f., 423.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 6,3/4 (Heiligenleben, von Ulrike Bodemann), München 2005, S. 254-257 (Nr. 51.16.1) und Abb. 51.47. [online]
  • Ulrike Bodemann, Von Schwestern für Schwestern. Miniaturenzyklen der Klarissin Sibylla von Bondorf und ihre Funktion, in: Frauen - Kloster - Kunst. Neue Forschungen zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Beiträge zum Internationalen Kolloquium vom 13. bis 16. Mai 2005 anlässlich der Ausstellung 'Krone und Schleier', hg. von Jeffrey F. Hamburger u.a., Turnhout 2007, S. 197-209 (mit S. 438f. [Abb. 1-4], S. 492f. [Tafel 18-21]), hier S. 202 Anm. 36.
  • Anne Winston-Allen, "Es [ist] nit wol zu gelobind, daz ain frowen bild so wol kan arbaiten". Artistic Production and Exchange in Women's Convents of the Observant Reform, in: Frauen - Kloster - Kunst. Neue Forschungen zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Beiträge zum Internationalen Kolloquium vom 13. bis 16. Mai 2005 anlässlich der Ausstellung 'Krone und Schleier', hg. von Jeffrey F. Hamburger u.a., Turnhout 2007, S. 187-195 (mit S. 436f. [Abb. 1-3], S. 490f. [Tafel 16-17]), hier S. 192 mit Anm. 29.
  • Carola Redzich, Apocalypsis Joannis tot habet sacramenta quot verba. Studien zu Sprache, Überlieferung und Rezeption hochdeutscher Apokalypseübersetzungen des späten Mittelalters (MTU 137), Berlin/New York 2010, S. 159-162, 572-576, 644 (Register).
  • Jochen Conzelmann, Die Johannsen-Devotion im Dominikanerinnenkonvent Sr. Katharinental bei Dießenhofen - Ein Modellfall für Literaturrezeption und -produktion in oberrheinischen Frauenklöstern zu Beginn des 14. Jahrhundert, in: Predigt im Kontext, hg. von Volker Mertens u.a., Berlin/Boston 2013, S. 299-331, hier S. 327.
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Regina D. Schiewer, Rebecca Wenzelmann
RG, Januar 2018

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].