Aufbewahrungsort Brüssel, Königl. Bibl., ms. 19565 (Kat.-Nr. 609)
Codex 364 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 21v-25v = 'Diu zeichen eines wârhaften grundes'
Bl. 39r-83r = 'Geistbuch' (Br1)
Blattgröße 104 x 65 mm
Entstehungszeit Teil I (Bl. 2-87): 2. Viertel 14. Jh.; Teil II (Bl. 88-364): um 1350 (Gottschall, Geistbuch S. XV, vgl. S. XVI mit Anm. 6)
Schreibsprache brabantisch (Gottschall, Geistbuch S. XV)
Abbildung Scheepsma S. 132 (Abb. 11) [= Bl. 2r]
Literatur
(Hinweis)
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 1: Écriture sainte et Liturgie, Brüssel 1901, S. 383 (Nr. 609). [online]
  • Peter Schmitt, 'Diu zeichen eines wârhaften grundes', in: 2VL 10 (1999), Sp. 1522-1525.
  • Christina Meckelnborg, Der Pseudo-Eckhartsche Traktat 'Diu zeichen eines wârhaften grundes'. Untersuchung und Edition einer lateinischen Fassung, in: Scrinium Berolinense. Tilo Brandis zum 65. Geburtstag, hg. von Peter Jörg Becker u.a. (Beiträge aus der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz 10), Berlin 2000, Bd. I, S. 306-319, hier S. 308.
  • Wybren Scheepsma, The Limburg Sermons. Preaching in the Medieval Law Countries at the Turn of the Fourteenth Century, translated by David F. Johnson (Brill's Series in Church History 34), Leiden/Boston 2008, S. 131f.
  • Dagmar Gottschall (Hg.), Das Geistbuch. Ein Traktat zur Vollkommenheit aus dem Umkreis Meister Eckharts. Mit einem Vorwort von Maarten J. F. M. Hoenen und Loris Sturlese (Studies in the History of Christian Traditions 160), Leiden/Boston 2012, S. XVf.
  • Dagmar Gottschall, Mystik in "Zerstreuung". Die spätmittelalterliche Überlieferung des 'Geistbuchs', in: Neuere Aspekte germanistischer Spätmittelalterforschung, hg. von Freimut Löser, Robert Steinke, Klaus Vogelgsang und Klaus Wolf (Imagines Medii Aevi 29), Wiesbaden 2012, S. 247-260, bes. S. 248f.
  • Wybren Scheepsma (Hg.), Zwei mittelniederländische Texte des 'Geistbuchs'. Mit einer Einleitung von Maarten J. M. F. Hoenen und Loris Sturlese (Temi e Testi 122: "Manuscripts Ideas Culture"), Rom 2013, S. XXIII-XXV.
  • Predigt im Kontext (PiK). Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt: Handschriften. [online]
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Dagmar Gottschall, Gisela Kornrumpf, Sine Nomine, Eckhart Triebel
November 2013