Aufbewahrungsort Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 455
Codex noch 203 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Hadamar von Laber: 'Die Jagd' (E) [= Bl. 1r-83v]
'Die Minneburg' (Reimfassung) A (P) [= Bl. 84r-202v]
Blattgröße ca. 150 x 110 mm
Schriftraum ca. 110-115 x 75-80 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 19-26
Strophengestaltung Strophen abgesetzt
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt (Hadamar); Verse abgesetzt (Minneburg)
Entstehungszeit um 1400 (Pyritz S. XIV)
Schreibsprache ostfrk. (Ehrismann S. 258-260)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Pyritz, Anhang [= Bl. 86r]
  • Brunner/Schmidt S. 51 [= Farbabb. von Bl. 84r]
Literatur
  • Karl Stejskal, Zu Hadamar von Laber, in: ZfdA 22 (1878), S. 263-299, hier S. 281f. [online]
  • Karl Stejskal (Hg.), Hadamars von Laber Jagd, Wien 1880, S. XV (Nr. 5). [online]
  • Karl Bartsch, Die altdeutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg I), Heidelberg 1887, S. 139f. (Nr. 246). [online]
  • Gustav Ehrismann, Untersuchungen über das mhd. Gedicht von der Minneburg, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 22 (1897), S. 257-341, hier S. 257-260. [online]
  • Hans Pyritz (Hg.), Die Minneburg. Nach der Heidelberger Pergamenthandschrift (Cpg. 455) unter Heranziehung der Kölner Handschrift und der Donaueschinger und Prager Fragmente (Deutsche Texte des Mittelalters 43), Berlin 1950 (Nachdruck Hildesheim 1991), S. XI-XIX und Anhang.
  • Tilo Brandis, Mittelhochdeutsche, mittelniederdeutsche und mittelniederländische Minnereden. Verzeichnis der Handschriften und Drucke (MTU 25), München 1968, S. 239.
  • Helga Unger unter Mitarbeit von Margot Attenkofer, Zwölf Jahrhunderte Literatur in Bayern. Ausstellung der Bayerischen Staatsbibliothek März bis Mai 1975 (Bayerische Staatsbibliothek. Ausstellungskataloge 13), München 1975, S. 63 (Nr. 37).
  • Ulrich Steckelberg, Hadamars von Laber 'Jagd'. Untersuchungen zu Überlieferung, Textstruktur und allegorischen Sinnbildungsverfahren (Hermaea N.F. 79), Tübingen 1998, bes. S. 191.
  • Horst Brunner und Hans-Günter Schmidt (Hg.), Vom Großen Löwenhof zur Universität. Würzburg und die deutsche Literatur im Spätmittelalter [Ausstellung im Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg, Südflügel der Fürstbischöflichen Residenz, 9. Oktober - 15. Dezember 2002], Wiesbaden 2002, S. 50f. (Nr. 12) [Johannes Rettelbach].
  • Jacob Klingner und Ludger Lieb, Handbuch Minnereden. Mit Beiträgen von Iulia-Emilia Dorobanţu, Stefan Matter, Martin Muschick, Melitta Rheinheimer und Clara Strijbosch, 2 Bde., Berlin/Boston 2013, Bd. 2, S. 69 (He15).
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
November 2012

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].