Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 8048
Codex 117 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Hans Burgkmair: 'Genealogie Kaiser Maximilians I.'
Blattgröße 310 x 210 mm
Besonderheiten 77 kolorierte Holzschnitte
Entstehungszeit 16. Jh.
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. V: Cod. 6501-9000, Wien 1871, S. 204. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961 (ohne diese Hs.). [online]
  • Jan-Dirk Müller, Kaiser Maximilian I., in: 2VL 6 (1987), Sp. 204-236 + 2VL 11 (2004), Sp. 981, hier Bd. 6, Sp. 226 und 228.
  • Thesaurus Austriacus. Europas Glanz im Spiegel der Buchkunst. Handschriften und Kunstalben von 800 bis 1600, hg. von Eva Irblich, Milleniums-Ausstellung und 150. Prunksaal-Ausstellung der Österreichischen Nationalbibliothek, Prunksaal, 14. Juni - 3. November 1996, Wien 1996, Nr. 27.
  Christine Glaßner (Wien), Januar 2012

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].