Aufbewahrungsort Luzern, Zentral- und Hochschulbibl., S 23 fol
(ehemals BB Ms. S 23 2°)
Codex 346 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Diebold Schilling d.J.: 'Schweizerchronik'
Blattgröße 390-395 x 275-285 mm
Schriftraum 275-315 x 165-200 mm
Zeilenzahl 48-59
Besonderheiten zahlreiche halb- bis ganzseitige Bilder
Entstehungszeit 1511-1513
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 174 [= S. 283]
  • Kamber S. 47 [= p. 563], S. 48 [p. 52] (jeweils in Farbe)
Literatur
(Hinweis)
  • Wilhelm Baum, Schilling, Diebold, d. J., in: 2VL 8 (1992), Sp. 673-675.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Peter Schmidt und Christine Stöllinger-Löser, Bd. 3,5 (Chroniken), München 2011, S. 375-379 (Nr. 26A.25.1) und Abb. 174.
  • Peter Kamber, Prag - Luzern - Engelberg. Illustrierte Handschriften des 15. Jahrhunderts aus Mitteleuropa in der Zentral- & Hochschulbibliothek Luzern. Katalog zur Ausstellung in der Zentral- & Hochschulbibliothek Luzern vom 22. Februar bis 2. April 2016 (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 10; Station 6 der Ausstellungsreihe '10 Stationen zur mitteleuropäischen Buchmalerei des 15. Jahrhunderts'), Luzern 2015, S. 46-49 (Nr. 14-15).
  • Peter Kamber und Mikkel Mangold, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Franziskanerklosters St. Maria in der Au Luzern und der kleinen Provenienzen in der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern / Katalog der mittelalterlichen Handschriften im Staatsarchiv Luzern, im Provinzarchiv der Schweizer Kapuziner Luzern und in den Kapuzinerbibliotheken Luzern und Sursee, Basel 2019, S. 357-382. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Sine Nomine
Teresa Reinhild Küppers, Januar 2020