Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., Ms. lat. oct. 270
[früher Privatbesitz Antiquariat Joseph Baer, Frankfurt a. M., Nr. 1905/500,6]
Codex 226 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Medinger Gebetbuch' (lat. und nd. Osterorationale)
Blattgröße 135 x 105 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 16-17
Besonderheiten Mit vier blattgroßen und fünf kleineren Miniaturen sowie zahlreichen grotesken Zeichnungen an den Rändern
Entstehungszeit um 1480 (Achten S. 134)
Schreibsprache lat. und mnd. (Joseph Baer & Co. S. 9f.; Achten S. 134)
Schreibort Wienhausen (Achten S. 134)
Abbildung
  • Joseph Baer & Co. Tafel III [= Illustration von Bl. 125v]
  • Achten S. 135
Literatur
(Hinweis)
  • Joseph Baer & Co., Handschriften und Drucke des Mittelalters & der Renaissance. Katalog 500, anlässlich des 120jährigen Bestehens des Antiquariates Joseph Baer & Co., Teil 1: Handschriften des XI. bis XVI. Jahrhunderts, Incunabula typographica 1450-1500, Frankfurt a.M. 1905, S. 9f. (Nr. 6) und Tafel III.
  • Gerard Achten, Das christliche Gebetbuch im Mittelalter. Andachts- und Stundenbücher in Handschrift und Frühdruck, 2. verbesserte und vermehrte Auflage (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge 13), Berlin 1987, S. 134f. (Nr. 103).
Archivbeschreibung ---
  Beate Braun-Niehr (Berlin), Mai 2012