Aufbewahrungsort Lausanne, Kantons- und Universitätsbibl., TP 2858
Codex 240 Blätter (Bl. 4 und 5 [Papier] eingeklebt)
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Gebetbuch
Blattgröße 95 x 65 mm
Schriftraum 55 x 45 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 14
Besonderheiten mit 18 Zeichnungen
Entstehungszeit 15. Jh. (Lenschen S. 22)
Schreibsprache ripuar. (Lenschen S. 23)
Literatur
(Hinweis)
  • Walter Lenschen, Vom Niederrhein an die Rhone. Eine unbekannte kölnische Handschrift in Lausanne, in: Annalen des historischen Vereins für den Niederrhein insbesondere das alte Erzbistum Köln 191 (1988), S. 22-29.
Archivbeschreibung ---
  Regina Cermann (Wien), September 2012