Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Clm 14274
Codex
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. II,2: Codices num. 11001-15028 complectens (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis IV,2), München 1876 (Nachdruck Wiesbaden 1968), S. 153 (Nr. 1265). [online]
  • Karl Dèzes, Der Mensuralcodex des Benediktinerklosters Sancti Emmerami zu Regensburg, in: Zeitschrift für Musikwissenschaft 10 (1927), S. 65–105.
  • Tom R. Ward, A central European repertory in Munich, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 14274, in: Early Music History 1 (1981), S. 325–343.
  • Dagmar Braunschweig-Pauli, Studien zum sogenannten Codex St. Emmeram. Entstehung, Datierung und Besitzer der Handschrift München, Bayerische Staatsbibliothek Clm 14274 (olim Mus. ms. 3232a), in: Kirchenmusikalisches Jahrbuch 66 (1982), S. 1-48.
  • Ian F. Rumbold, The Compilation and Ownership of the 'St. Emmeram' Codex (Munich, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 14274), in: Early Music History 2 (1982), S. 161–235.
  • Reinhard Strohm, Zur Datierung des Cod. St. Emmeram (Clm 14274): ein Zwischenbericht, in: Quellenstudien zur Musik der Renaissance, hg. von Ludwig Finscher, Bd. II: Datierung und Filiation von Musikhandschriften der Josquin-Zeit (Wolfenbütteler Forschungen 26), Wiesbaden 1983, S. 229–238.
  • Lorenz Welker, Das Taghorn des Mönchs von Salzburg: Zur frühen Mehrstimmigkeit im deutschen Lied, in: Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft NF 4/5 (1984/85), S. 41-61, hier S. 42-45.
  • Christoph März (Hg.), Die weltlichen Lieder des Mönchs von Salzburg. Texte und Melodien (MTU 114), Tübingen 1999, S. 133f.
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Januar 2013

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].