Aufbewahrungsort Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 777
Codex 78 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Rituale, lat.
Bl. 76v = Oblationsformular, dt. [Nachtrag]
Entstehungszeit Lat. Text: Ende 12. / Anfang 13. Jh. (Märker S. 82)
Schreibsprache ostmd. (Märker S. 82)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Märker S. 82 [= Bl. 76v (Ausschnitt)]
Literatur
(Hinweis)
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der deutschen mittelalterlichen Handschriften in der Universitätsbibliothek Leipzig. Zum Druck gebracht von Irene Stahl (Deutsche Texte des Mittelalters 70/3), Berlin 1998 (ohne diese Hs.). [online]
  • Almuth Märker, Zur Methode der Kurzerfassung mittelalterlicher Handschriften. Ergebnisse und Funde in einem Segment theologischer Handschriften der Universitätsbibliothek Leipzig, in: Das Buch in Antike, Mittelalter und Neuzeit. Sonderbestände der Universitätsbibliothek Leipzig, hg. von Thomas Fuchs, Christoph Mackert und Reinhold Scholl (Schriften und Zeugnisse zur Buchgeschichte 20), Wiesbaden 2012, S. 71-90, hier S. 82f. (mit Abdruck des dt. Textteiles).
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Max Schmitz
Mai 2019