Aufbewahrungsort Basel, Universitätsbibl., Inc. 662
Codex 45 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2r-11r = Anweisung zum Rechnen mit dem Rechenbrett ("Wiltu meynsterlich noch rechter kunst lernen uberschlagen ...")
Bl. 29v-31v = 'Cisioianus', dt.
Blattgröße 155 x 105 mm
Schriftraum 110-125 x 70-80 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 22
Entstehungszeit um 1500 (Martin Steinmann)
Literatur
(Hinweis)
  • Barnabas B. Hughes, Medieval Latin mathematical writings in the University Library, Basel. A provisional catalogue (Typoskript), Northridge 1972, S. 44 (Nr. 33).
  • Arne Holtorf, 'Cisioianus', in: 2VL 1 (1978), Sp. 1285-1289 + 2VL 11 (2004), Sp. 333.
Ergänzender Hinweis Martin Steinmann, Unpublizierte Beschreibung (1990) im Sonderlesesaal der UB Basel, 2 Bll.
  Rebecca Wenzelmann, Oktober 2013