Aufbewahrungsort Privatbesitz Slg. Pfeiffer, München, Nr. 8 [Verbleib unbekannt]
Codex Umfang unbekannt
Inhalt 'Thomas von Aquin' (Prosalegende Der almechtige got der in dem anfang)
Blattgröße unbekannt
Schriftraum unbekannt
Spaltenzahl unbekannt
Zeilenzahl unbekannt
Entstehungszeit 1528
Schreibsprache obd.
Abbildung ---
Literatur
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 465 (ohne diese Hs.).
  • Werner Williams-Krapp, 'Thomas von Aquin', in: 2VL 9 (1995), Sp. 812f. (ohne diese Hs.).
  • Werner Williams-Krapp, Kultpflege und literarische Überlieferung. Zur deutschen Hagiographie der Dominikaner im 14. und 15. Jahrhundert, in: Ist mir getroumet mîn leben? Vom Träumen und vom Anderssein. Festschrift für Karl-Ernst Geith zum 65. Geburtstag, hg. von André Schnyder u.a. (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 632), Göppingen 1998, S. 147-173 [wieder in: Werner Williams-Krapp, Geistliche Literatur des späten Mittelalters. Kleine Schriften, hg. von Kristina Freienhagen-Baumgardt und Katrin Stegherr (Spätmittelalter, Humanismus, Reformation 64), Tübingen 2012, S. 261-295], hier S. 157 [ohne Begründung einer "Sammlung Franz Pfeiffer, München" zugewiesen].
  • Klaus Klein, Noch ein Pfeiffer mit drei 'f'. Über Handschriften der Sammlung Pfeiffer, in: Bibliothecarius Martinianus. Geisteswissenschaftliche Studien im Umfeld der Mainzer Martinus-Bibliothek. Festgabe für Helmut Hinkel zum 75. Geburtstag, hg. von Winfried Wilhelmy (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz. Beiträge zur Zeit- und Kulturgeschichte der Diözese 2018), Mainz/Würzburg 2018, S. 307-313, hier S. 307-309 (Nr. I).
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Alle Angaben zur Hs. basieren  auf den handschriftlichen Notizen im Stammler-Nachlass (hier Umschlag 26/90), der in der ehem. Forschungsstelle am Institut für deutsche Philologie der Universität Würzburg aufbewahrt wird (eingesehen August 2016).
  Mitteilungen von Sine Nomine
November 2018