Aufbewahrungsort Melk, Stiftsbibl., Cod. 1086 (931)
Codex III + 272 Seiten
Beschreibstoff Papier
Inhalt Sammelband (Bindesynthese des 19. Jhs.), darin deutsch:
S. 55 = Alphabet (sog. Rudolfs-Alphabet, Geheimschrift König Rudolfs IV. des Stifters)
S. 207-208 = Von dem heiligen Lande
Blattgröße 140-147 x 105-110 mm
Entstehungszeit 15. Jh.
Abbildung Farb-Abbildungen im Internet [= Vorderdeckel;  IIr;  IIv;  IIIr;  1;  9;  21;  23;  32;  34;  43;  50;  51;  52;  53;  54;  55;  56;  57;  114;  115;  172;  184;  185;  190;  207;  208;  209;  211;  213;  222;  223;  227;  244;  245;  249;  250;  255;  261;  Hinterdeckel]
Literatur
(Hinweis)
  • Christine Glaßner, Katalog der deutschen Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts des Benediktinerstiftes Melk. Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 492; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,3), Wien 2016, S. 545-556.
  • manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken, >>> Direktlink zu dieser Handschrift. [online]
Archivbeschreibung ---
  cg, März 2020