Aufbewahrungsort Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 8 Aug. 4°
Codex 156 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Weltchronikkompilation aus 'Christherre-Chronik' / 'Adams Klage' / Rudolf von Ems: 'Weltchronik' [Bl. 1r-155v]
Bücherverzeichnis [Bl. 156v; Nachtrag]
Blattgröße ca. 250 x 160 mm
Schriftraum ca. 210 x 120 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 61
Versgestaltung Verse abgesetzt
Besonderheiten 185 ein- und zweispaltige lavierte Federzeichnungen, 10 bis 18 Zeilen hoch; zwei Schreiber (Bl. 1r-112v, 113r-156r)
Entstehungszeit um 1330 (Günther S. 404); um 1340 (Jaurant S. 258); 2. Viertel 14. Jh. (Plate S. 31)
Schreibsprache bair.-österr. (Jaurant S. 258; Plate S. 31); bair. (Klein S. 99)
Abbildung ---
Literatur
(in Auswahl)
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften IV, Wolfenbüttel 1900 (Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften, Bd. 4: Codex Guelferbytanus 77.4 Augusteus 2° bis 34 Augusteus 4° [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 7], Frankfurt a.M. 1966), S. 134 (Nr. 2966). [online]
  • Gustav Ehrismann (Hg.), Rudolf von Ems Weltchronik. Aus der Wernigeroder Handschrift (Deutsche Texte des Mittelalters 20), Berlin 1915 (Nachdruck Dublin/Zürich 1967), S. X (Nr. 71). [online]
  • Martin Roland, Illustrierte Weltchroniken bis in die zweite Hälfte des 14. Jahrhunderts, Diss. (masch.) Wien 1991, S. 237-248. [online]
  • Jörn-Uwe Günther, Die illustrierten mittelhochdeutschen Weltchronikhandschriften in Versen. Katalog der Handschriften und Einordnung der Illustrationen in die Bildüberlieferung (tuduv-Studien, Reihe Kunstgeschichte 48), München 1993, S. 403-410 (Nr. 55).
  • Danielle Jaurant, Rudolfs 'Weltchronik' als offene Form. Überlieferungsstruktur und Wirkungsgeschichte (Bibliotheca Germanica 34), Tübingen/Basel 1995, S. 258-266 (mit Transkription des Bücherverzeichnisses).
  • Ralf Plate, Die Überlieferung der 'Christherre-Chronik', Diss. (masch.) Trier 1996, S. 31 (Nr. 89).
  • Dorothea Klein, Heinrich von München und die Tradition der gereimten deutschen Weltchronistik, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 1-112, hier S. 99 (Nr. 119).
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Moritz Wedell
November 2011

» Mitteilung (Ergänzung/Korrektur)