Aufbewahrungsort Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2540 (früher L germ. 515.4°)
[früher Vorau, Stiftsbibl., Cod. 267, Deckblatt]
Fragment fast unleserlicher Rest eines Doppelblatts
Beschreibstoff Pergament
Blattgröße Bl. 1: an drei Seiten beschnitten, 165 mm hoch und 205 mm breit, Blatt 2 nur 30 mm breit
Datierung der Hs. 10. Jh. (Masser, Sp. 512)
Überlieferungstyp Bruchstück einer deutschen Glaubensbefragung und Beichte, nach dem lat. Gebet eines Priesters und vor einem lat. Hymnus, vielleicht Fragment eines 'Ordo ad dandam poenitentiam'
Deutsche(r) Text(e)
Inhalt Bl. 1rb-vb = 'Vorauer Beichte'
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 19 von urspr. ca. 28
Schreibsprache bairisch (Masser, Sp. 512)
Abbildung S/W-Abbildungen im Internet: Bl. 1r, Bl. 1v
Literatur
  • Ernst Martin, Althochdeutsche Beichtbruchstücke, in: ZfdA 21 (1877), S. 273-277 (mit Abdruck). [online]
  • Karl Müllenhoff und Wilhelm Scherer (Hg.), Denkmäler deutscher Poesie und Prosa aus dem VIII.-XII. Jahrhundert, Bd. 1: Texte, Bd. 2: Anmerkungen, 3. Ausgabe von Elias von Steinmeyer, Berlin 1892 (Nachdruck Berlin/Zürich 1964), Nr. 72c, Bd. 1, S. 240, Bd. 2, S. 384f. [Bd. 1 online] [Bd. 2 online]
  • Adolf Becker, Die deutschen Handschriften der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek zu Straßburg (Katalog der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek in Straßburg 6), Straßburg 1914, S. 26. [online]
  • Elias von Steinmeyer (Hg.), Die kleineren althochdeutschen Sprachdenkmäler, Berlin 1916 (Nachdruck Dublin/Zürich 1971), Nr. 47, S. 326f. [online]
  • Ernest Wickersheimer, Strasbourg (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France, Départements 47), Paris 1923, S. 526. [online]
  • Achim Masser, 'Vorauer Beichte', in: 2VL 10 (1999), Sp. 512f.
  • Rolf Bergmann (Hg.), Althochdeutsche und altsächsische Literatur, Berlin/Boston 2013.
Archivbeschreibung Franz Ritter (1910) 1 Bl.
  Elke Krotz (Wien), März 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].