Aufbewahrungsort Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 40/IV
[früher Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 890b]
Codex noch 242 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 1rb-92vb = 'Hiob' (B)
Bl. 92vb-187rb = Rudolf von Ems: 'Barlaam und Josaphat' (Kb)
Bl. 187rb-237ra = 'Daniel' (K)
Bl. 237ra-242ra = 'Passional' [Auszug] (V)
Bl. 242rb-242va = Apostolisches Glaubensbekenntnis [Apostelfassung] (Prosa-Nachtrag)
Blattgröße 330 x 235 mm
Schriftraum 240 x 170 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 42 (Prosa-Nachtrag Bl. 242rb-242va: 21)
Versgestaltung Verse abgesetzt
Besonderheiten Noch drei historisierte Deckfarbeninitalien (Bl. 92vb, 187rb, 237ra)
Entstehungszeit 1. Hälfte 15. Jh. (Päsler S. 80)
Schreibsprache ostmd. (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 19)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 2 [= Bl. 92vb, Ausschnitt], Abb. 110 [= Bl. 187rb]
Literatur
  • Friedrich Karl Köpke (Hg.), Barlaam und Josaphat von Rudolf von Montfort, Königsberg 1818 (Abdruck des 'Barlaam' nach dieser Hs.). [online]
  • Emil Steffenhagen, Die altdeutschen Handschriften zu Königsberg, in: ZfdA 13 (1867), S. 501-574, hier S. 510-512. [online]
  • Walter Müller, Über die mitteldeutsche poetische Paraphrase des Buches Hiob. Ein Beitrag zur Geschichte der Sprache und Literatur des Deutschordenlandes, Diss. Halle/Saale 1882, S. 7. [online]
  • Torsten E. Karsten (Hg.), Dichtungen des Deutschen Ordens, Bd. IV: Die mitteldeutsche poetische Paraphrase des Buches Hiob. Aus der Handschrift des Königlichen Staatsarchivs zu Königsberg (Deutsche Texte des Mittelalters 21), Berlin 1910, S. XXIVf. [online]
  • Arthur Hübner, Daniel, eine Deutschordensdichtung (Palaestra 101), Berlin 1911, S. 1-7.
  • Arthur Hübner (Hg.), Dichtungen des Deutschen Ordens, Bd. III: Die poetische Bearbeitung des Buches Daniel. Aus der Stuttgarter Handschrift (Deutsche Texte des Mittelalters 19), Berlin 1911, S. VIIIf. [online]
  • Siegmund Prillwitz, Überlieferungsstudie zum "Barlaam und Josaphat" des Rudolf von Ems. Eine textkritisch-stemmatologische Untersuchung, Kopenhagen 1975, S. 54-57.
  • Wilbur Donald Jobe, Das gereimte Passional: Untersuchungen zu den Aufbauprinzipien, Diss. Lexington/Kentucky 1977, S. 15 (Nr. 17; Sigle (N); irrtümlich mit der Königsberger Signatur "890").
  • Hans-Georg Richert, Wege und Formen der Passionalüberlieferung (Hermaea N.F. 40), Tübingen 1978, S. 78f.
  • Günther Jungbluth, 'Daniel', in: 2VL 2 (1980), Sp. 42f. + 2VL 11 (2004), Sp. 341f.
  • Achim Masser, 'Hiob', in: 2VL 4 (1983), Sp. 45-47 + 2VL 11 (2004), Sp. 680.
  • Wolfgang Walliczek, Rudolf von Ems, in: 2VL 8 (1992), Sp. 322-345 + 2VL 11 (2004), Sp. 1344f., hier Bd. 11, Sp. 1344f.
  • Ralf Plate, Zum Verbleib mittelalterlicher deutscher Handschriften der ehemaligen Königsberger Bibliotheken. Mit einem vorläufigen Verzeichnis der Handschriften in der Universitätsbibliothek Thorn, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 1 (1993), S. 93-111, hier S. 104.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 2, München 1996, S. 19f. (Nr. 12.2.4), S. 224 (Nr. 15.3.3) und Abb. 2, 110. [S. 1-160, Abb. 1-104, S. 1*-5* online] [S. 161-240, Abb. 105-120 online] [S. 241-320, Abb. 121-142 online] [S. 321-464, Abb. 143-195, Farbtafel I-IV online]
  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000, S. 80-82.
  • Georg Steer, Glaubensbekenntnisse, in: 2VL 11 (2004), Sp. 529-542 + 2VL 11 (2004), S. XIV, hier Sp. 535.
  • Henrike Lähnemann, Hystoria Judith. Deutsche Judithdichtungen vom 12. bis zum 16. Jahrhundert (Scrinium Friburgense 20), Berlin/New York 2006, S. 275.
  • Annegret Haase, Martin Schubert und Jürgen Wolf (Hg.), Passional, Buch I: Marienleben, Buch II: Apostellegenden, 2 Bde. (Deutsche Texte des Mittelalters 91,1.2), Berlin 2013, Bd. I, S. LXXf.
  • Marta Czyżak Katalog rękopisów średniowiecznych Biblioteki Uniwersyteckiej w Toruniu, Toruń 2016, S. 164-169.
Archivbeschreibung Emil Ettlinger (1911) 8 Bll. + Ludwig Denecke (1936) 1 Bl.
  Mitteilungen von Marta Czyżak, Sine Nomine
Jürgen Wolf (Berlin) / Ralf G. Päsler (Marburg), Mai 2017

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].