Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgf 1020
Codex 184 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Walther Ekhardi: 'Neun Bücher Magdeburgischen Rechts' (1. Bearbeitung) (Oppitz Nr. 169)
Bl. 1va-173vb = Walther Ekhardi: 'Neun Bücher Magdeburgischen Rechts' (1. Bearbeitung) (Päsler I.5)
Bl. 174ra-176ra = Kulmer Schöffensprüche
Bl. 184v = 2 Briefe des Johann Hamer an Johann Schuthe
Blattgröße 285 x 210 mm
Schriftraum 215 x 145 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 34-36
Entstehungszeit 1441 (Bl. 2va)
Schreibsprache md. (184v: mnd.)
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 141. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 382 (Nr. 169).
  • Ralf G. Päsler, Einige Ergänzungen zu "Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters", in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 117 [130] (2000), S. 652f., hier S. 652 (Nr. 169).
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung (Aus Archiven, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas 2), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 106f., 259f.
Archivbeschreibung ---
  Ralf G. Päsler, Mai 2011