Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 942
Codex noch 64 Blätter (s. Erg. Hinweis)
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Gesta Romanorum', dt. (Redaktion b) (B3), darin:
Bl. 42v-45v = 'Gydo und Thyrus' (d)
Bl. 49v-64r = Sieben weise Meister (Ain Schone red von dyocletiano / Domicioni Sun)
Bl. 64v = leer
Blattgröße 207 x 151 mm
Schriftraum 162 x 110 mm
Spaltenzahl 1
Entstehungszeit 1464 (Bl. 64r)
Schreibsprache schwäb. (Mau S. 38)
Abbildung ---
Literatur
(Hinweis)
  • Paulus Mau (Hg.), Gydo und Thyrus. Ein deutscher Ausläufer des altfranzösisch-mittelenglischen Freundschaftsromans "Guy von Warwick" (Diss. Jena), Weida i.Th. 1909, S. 37-39. [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 160. [online]
  • Peter Hommers, Gesta Romanorum deutsch. Untersuchungen zur Überlieferung und Redaktionengliederung, Diss. München, Markdorf 1968, S. 65.
Archivbeschreibung Kurt Vogtherr (1934) 19 Bll.
Ergänzender Hinweis Jeweils ein Blatt fehlt zwischen Bl. 8 und 9 (ohne Textverlust) und Bl. 43 und 44 (mit Textverlust).
Seit 1809 im Besitz Jakob Grimms.
  cg, trk, November 2019