Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 2025
Codex 349 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 48r-66r = (Ps.-)Anselm von Canterbury: 'Interrogatio Sancti Anselmi de Passione Domini', dt.
Bl. 72ra-82rb = 'Passienbüchlein von den vier Hauptjungfrauen', daraus die beiden Legenden: 'Margareta von Antiochien' (Verslegende I) [Bl. 72ra-78va] und 'Dorothea' (Verslegende I) [Bl. 78va-82rb]
Bl. 82r-86r = 'Streitgespräch zwischen Christ und Jude' (B)
Bl. 89r-241r = Evangelistar, Temporale (mit Glosse) und Sanctorale
Bl. 242r-243r = 'Salve regina' (deutsch), Glossengedicht
Bl. 251r-329v = 'Mitteldeutsche Predigten' (Be)
Blattgröße 285 x 205 mm
Besonderheiten 51 Illustrationen
Entstehungszeit um 1446-1462 (Wasserzeichendatierung, Jefferis/Kunze Sp. 326); um 1450 (Aderlaß und Seelentrost S. 221)
Schreibsprache rheinfrk. (Becker; Jefferis/Kunze Sp. 326); westmd. (Aderlaß und Seelentrost S. 221)
Abbildung
  • Splett S. 88f. [= Bl. 240r, 240v]
  • Aderlaß und Seelentrost S. 220 [= Bl. 267r (in Farbe)], S. 221 [= Bl. 82r (in Farbe)]
  • Gerhardt S. 287 (Abb. 4) [= Bl. 82r]
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 44.7 [= Bl. 82rb (Ausschnitt)]
Literatur
(Hinweis)
  • Käthe Zeller, Die Interrogatio Anselmi in zwei deutschen Übersetzungen des frühen 14. Jahrhunderts, Diss. (masch.) Leipzig 1943, S. XVII [diese Hs.].
  • Georg Steer, Anselm von Canterbury, in: 2VL 1 (1978), Sp. 375-381 + 2VL 11 (2004), Sp. 118f., hier Bd. 1, Sp. 378f. (5.b.) und Bd. 11, Sp. 119 (zu 5.b.) (ohne diese Hs.).
  • Werner Williams-Krapp, 'Dorothea', in: 2VL 2 (1980), Sp. 211-216 + 2VL 11 (2004), Sp. 380, hier Bd. 1, Sp. 212f. (A.I.) und Bd. 11, Sp. 380 (diese Hs.).
  • Hardo Hilg, Das 'Marienleben' des Heinrich von St. Gallen. Text und Untersuchung. Mit einem Verzeichnis deutschsprachiger Prosamarienleben bis etwa 1520 (MTU 75), München 1981, S. 414 (Nr. 40) [zu den Marienpredigten in den 'Mitteldeutschen Predigten', nach dieser Hs.].
  • Werner Williams-Krapp, 'Margareta von Antiochien', in: 2VL 5 (1985), Sp. 1239-1247 + 2VL 11 (2004), Sp. 967 + 2VL 11 (2004), S. XIV, hier Bd. 5, Sp. 1240f. (A.I.).
  • Peter Jörg Becker, Verzeichnis der an Degering anschließenden Ms. germ. quart-Handschriften in der damaligen SBPK (masch.), Berlin 1986-1989. [online]
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 403.
  • Jochen Splett (Hg.), das hymelreich ist gleich einem verporgen schatz in einem acker ... Die hochdeutschen Übersetzungen von Matthäus 13,44-52 in mittelalterlichen Handschriften (Litterae 108), Göppingen 1987, S. 29* (Nr. 57), 88f.
  • Werner Williams-Krapp, 'Mitteldeutsche Predigten', in: 2VL 6 (1987), Sp. 614-616 + 2VL 11 (2004), Sp. 1007, hier Bd. 6, Sp. 614.
  • Sibylle Jefferis / Konrad Kunze, 'Passienbüchlein von den vier Hauptjungfrauen', in: 2VL 7 (1989), Sp. 325-328 + 2VL 11 (2004), Sp. 1164, hier Bd. 7, Sp. 326.
  • Werner Williams-Krapp, Rezension zu: Rolf Bergmann, Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften), München 1986, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 111 (1989), S. 135-138, hier S. 138 [zu Bl. 48r-66r, mit dieser Hs.].
  • Burghart Wachinger, 'Salve regina', in: 2VL 8 (1992), Sp. 552-559 + 2VL 11 (2004), Sp. 1368, hier Bd. 8, Sp. 555 (II.4., mit dieser Hs.).
  • Robert G. Warnock, 'Streitgespräch zwischen Christ und Jude', in: 2VL 9 (1995), Sp. 406-408 (ohne diese Hs.).
  • Ursula Rautenberg, Überlieferung und Druck. Heiligenlegenden aus frühen Kölner Offizinen (Frühe Neuzeit 30), Tübingen 1996, S. 31-87 [zum 'Passienbüchlein'], hier S. 34 (Beschreibung) u.ö. (Register S. 373).
  • Aderlaß und Seelentrost. Die Überlieferung deutscher Texte im Spiegel Berliner Handschriften und Inkunabeln, hg. von Peter Jörg Becker und Eef Overgaauw (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge N.F. 48), Mainz 2003, S. 220, S. 221-223 (Nr. 113) [Tilo Brandis].
  • Dietrich Gerhardt, 'Von dem Juden und von dem Christen'. Ein Reimspruch des 15. Jahrhunderts, in: Metamorphosen der Bibel. Beiträge zur Tagung 'Wirkungsgeschichte der Bibel im deutschsprachigen Mittelalter' vom 4. bis 6. September 2000 in der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Trier, zusammen mit Michael Embach und Michael Trauth hg. von Ralf Plate und Andrea Rapp (Vestigia Bibliae 24/25 [2002/2003]), Bern 2004, S. 265-288 (mit Abdruck des 'Streitgesprächs zwischen Christ und Jude').
  • Manuela Niesner, Christliche Laien im Glaubensdisput mit Juden. Eine verbotene Gesprächssituation in literarischen Modellen des 15. Jahrhunderts, in: ZfdA 136 (2007), S. 1-28, hier S. 5.
  • Sibylle Jefferis, Das Dorotheenspiel und Ein Passienbüchlein von den vier Hauptjungfrauen, in: Intertextuality, Reception, and Performance: Interpretations and Texts of Mediaeval German Literature (Kalamazoo Papers 2007-2009), hg. von Sibylle Jefferis (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 758), Göppingen 2010, S. 171-241, hier S. 229-241 (mit Abdruck der Dorothea-Legende).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Kristina Freienhagen-Baumgardt und Peter Schmidt, Bd. 6/1 (Geistliche Lehren und Erbauungsbücher, von Christine Stöllinger-Löser unter Mitarbeit von Peter Schmidt), München 2013, S. 33f. (Nr. 44.4.1) und Abb. 44.7.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Sine Nomine
Juli 2019