Aufbewahrungsort Elbing / Elblag, Stadtbibl., Cod. Fol. 9 [verschollen]
Codex 5 + 223 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Vorderer Spiegel = Verwandtschaftsbaum
Bl. 1*ra-3*va = Register zu Loses 'Neun Bücher Magdeburgischen Rechts'
Bl. 1ra-215rb = Johannes Lose: 'Neun Bücher Magdeburgischen Rechts' (2. Bearbeitung des Textes von Walther Ekhardi) (Päsler IIb.1)
Bl. 215va-216vb = Gregor XI.: Bulle 'Salvator humani generis', dt.
Bl. 216vb-218vb = Kulmer Schöffensprüche für Königsberg
Bl. 219r = Kulmisches Recht [16. Jh.]
Bl. 221v = Zitat Martin Luthers [16. Jh.]
Bl. 223v = Notizen [16. Jh.]
Blattgröße 290 x 200 mm
Schriftraum 195 x 140 mm
Spaltenzahl 2; ab Bl. 219: 1
Zeilenzahl meist 33
Literatur
  • Johann August Merz, Geschichte der Gymnasiumsbibliothek, 3. Fortsetzung, Programm Elbing 1847, S. 21f., Anm. pp. [online]
  • Katalog der Elbinger Stadtbibliothek, Elbing 1852, S. 359. [online]
  • Emil Steffenhagen, Die IX Bücher Magdeburger Rechtes oder Die Distinctionen des Thorner Stadtschreibers Walther Ekhardi von Bunzlau. Ein altpreußisches Rechtsbuch, in: Altpreußische Monatsschrift 2 (1865), S. 11-43 [auch als Separatdruck: Königsberg 1865 (mit einer lithographierten Schriftprobe)], hier S. 16 (Sigle J). [online]
  • Emil Steffenhagen, Deutsche Rechtsquellen in Preussen vom XIII. bis zum XVI. Jahrhundert, Leipzig 1875, Nr. 35. [online]
  • Leonhard Neubaur, Katalog der Stadtbibliothek zu Elbing, Bd. 2, Elbing 1894, S. 592. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 487 (Nr. 483).
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung (Aus Archiven, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas 2), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 143-145, 259f.
Archivbeschreibung Heinrich Niewöhner (1912) 6 Bll.
  Ralf G. Päsler, Juli 2006