Aufbewahrungsort Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 109
Codex 182 Blätter (aus mehreren Faszikeln zusammengebunden)
Beschreibstoff Papier
Inhalt Hausbuch des Simprecht Kröll; darin u.a.:
Bl. 2r = Wurmsegen
Bl. 3r-76v = 'Wolfdietrich' (K)
Bl. 81v-90v = Jörg Preining: Lieder
Bl. 94r-95r = 'Nabuchodonosor' ('Balthasar') (H2)
Bl. 95v-104r = 'Georg' (Verslegende I)
Bl. 138v-140r = Kontrafaktur auf Hans Heselloher: 'Von üppiglichen dingen'
Bl. 154v-156r, 156r-157v = Mönch von Salzburg: Lieder G 37 und G 10 (W)
Bl. 160r-161v = 'Passionsgedicht Do christ mit sinen jungern az'
Bl. 161v-163r = 'Augsburger Marienklage'
Bl. 170v-172r, 173v = 'Frölich so will ich singen' (Nr. II,2, Hs. K)
Blattgröße 204 x 155 mm
Schriftraum 160-175 x 120-125 mm
Zeilenzahl 22-31
Entstehungszeit 1516-1527 (Nachträge) (Zimmermann S. 249)
Schreibsprache Schreibsprache: ostschwäb.-nordbair.; darin eingeschoben Bl. 114v-116v: nd. (Zimmermann S. 249)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Haymes Abb. XV-XVIII [= Bl. 14v/15r-17v/18r]
Literatur
(Hinweis)
  • Philipp Wackernagel (Hg.), Das deutsche Kirchenlied von der ältesten Zeit bis zu Anfang des XVII. Jahrhunderts, Bd. II, Leipzig 1867, S. 353-355 (Nr. 511-512) (Abdruck von Bl. 160r-163r), S. 1032f. (Nr. 1264) (Abdruck Bl. 170v-172r, 173v). [online]
  • Karl Bartsch, Die altdeutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg I), Heidelberg 1887, S. 27-30 (Nr. 66). [online]
  • Michael Curschmann (Hg.), Texte und Melodien zur Wirkungsgeschichte eines spätmittelalterlichen Liedes (Hans Heselloher: 'Von üppiglichen dingen') (Altdeutsche Übungstexte 20), Bern 1970, S. 116.
  • Franz Viktor Spechtler (Hg.), Die geistlichen Lieder des Mönchs von Salzburg (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der germanischen Völker 51 [175]), Berlin/New York 1972, S. 67 (Nr. 22).
  • Hans Eggers, 'Augsburger Marienklage', in: 2VL 1 (1978), Sp. 523f. + 2VL 11 (2004), Sp. 180, hier Bd. 1, Sp. 523.
  • Wolfgang Limper, 'Frölich so will ich singen', in: 2VL 2 (1980), Sp. 972-974, hier Sp. 974.
  • Michael Curschmann, Heselloher, Hans, in: 2VL 3 (1981), Sp. 1192-1196.
  • Thomas Cramer, Die kleineren Liederdichter des 14. und 15. Jahrhunderts, Bd. 3, München 1982, S. 57-73 (Nr. VI-VII) (Abdruck von Bl. 81v-90v), 541.
  • Hanns Fischer, Studien zur deutschen Märendichtung, 2., durchgesehene und erweiterte Auflage, besorgt von Johannes Janota, Tübingen 1983, S. 288.
  • Edward Haymes, Ortnit und Wolfdietrich. Abbildungen zur handschriftlichen Überlieferung spätmittelalterlicher Heldenepik (Litterae 86), Göppingen 1984, S. 1, 10 und Abb. XV-XVIII.
  • Frieder Schanze, Meisterliche Liedkunst zwischen Heinrich von Mügeln und Hans Sachs, Bd. II: Verzeichnisse (MTU 83), München 1984, S. 174f.
  • Rolf Bergmann, Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften), München 1986, S. 425 (M 59).
  • Hans Eggers, 'Passionsgedicht Do christ mit sinen jungern az', in: 2VL 7 (1989), Sp. 348-350, hier Sp. 348.
  • Luise Liefländer-Koistinen, Preining, Jörg, in: 2VL 7 (1989), Sp. 814-818, hier Sp. 816f.
  • Dieter H. Meyer, Literarische Hausbücher des 16. Jahrhunderts. Die Sammlungen des Ulrich Mostl, des Valentin Holl und des Simprecht Kröll, 2 Teile (Würzburger Beiträge zur deutschen Philologie 2,1/2), Würzburg 1989, bes. S. 283-323, 546-572.
  • Werner Williams-Krapp, Exempla im heilsgeschichtlichen Kontext. Zum 'Seelenwurzgarten', in: Exempel und Exempelsammlungen, hg. von Walter Haug und Burghart Wachinger (Fortuna vitrea 2), Tübingen 1991, S. 208-222, hier S. 215.
  • Repertorium der Sangsprüche und Meisterlieder des 12. bis 18. Jahrhunderts, hg. von Horst Brunner und Burghart Wachinger unter Mitarbeit von Eva Klesatschke u.a., Bd. 1: Einleitung, Überlieferung [darin S. 59-318: Handschriftenverzeichnis, bearbeitet von Eva Klesatschke und Frieder Schanze], Tübingen 1994, S. 170.
  • Verena Holzmann, "Ich beswer dich wurm und wyrmin ...". Formen und Typen altdeutscher Zaubersprüche und Segen (Wiener Arbeiten zur germanischen Altertumskunde und Philologie 36), Bern u.a. 2001, S. 144 (Nr. 26).
  • Karin Zimmermann unter Mitwirkung von Sonja Glauch, Matthias Miller und Armin Schlechter, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 1-181) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VI), Wiesbaden 2003, S. 249-260. [online]
  • Lydia Miklautsch, Montierte Texte - hybride Helden. Zur Poetik der Wolfdietrich-Dichtungen (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte 36 [270]), Berlin/New York 2005, S. 54f.
  • Walter Kofler (Hg.), Wolfdietrich B. Paralleledition der Redaktionen B/K und H, Stuttgart 2008, S. 13-15.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Michael Krug, Sine Nomine
jw, Februar 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].