Aufbewahrungsort Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 363
Codex 405 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Ogier von Dänemark'
Blattgröße 254 x 185 mm
Entstehungszeit 1479 (vgl. Bl. 405r)
Schreibsprache südrheinfrk. mit westmd. und mndl. Eigentümlichkeiten
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Karl Bartsch, Die altdeutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg I), Heidelberg 1887, S. 108 (Nr. 190). [online]
  • Hilkert Weddige in Verbindung mit Theo J. A. Broers und H. van Dijk (Hg.), 'Ogier von Dänemark'. Nach der Heidelberger Handschrift cpg 363 (Deutsche Texte des Mittelalters 83), Berlin 2002, S. XI-XIV.
  • Matthias Miller und Karin Zimmermann, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 304-495) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VIII), Wiesbaden 2007, S. 240f. [online]
  • Bernd Bastert, Helden als Heilige. Chanson de geste-Rezeption im deutschsprachigen Raum (Bibliotheca Germanica 54), Tübingen/Basel 2010, S. 483.
Archivbeschreibung Günther Jungbluth (1937) 13 Bll.
  kz, Februar 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].