Aufbewahrungsort Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7010 (W) 206a
Codex 192 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-47v = Marquard von Lindau: 'Eucharistie-Traktat' (GG)
Bl. 47v-110v = Marquard von Lindau: 'Auszug der Kinder Israel'
Bl. 111r-123v = 'Engelberger Predigten' [früher: Engelberger Prediger] (Predigt Nr. 21) (kö)
Bl. 123v-135r = 'Engelberger Predigten' [früher: Engelberger Prediger] (Predigt Nr. 22) (kö)
Bl. 135r-156r = Konrad Bömlin: 'Passionspredigt Inspice et fac secundum exemplar' (dt.) (Kö)
Bl. 156r-164v = Konrad Bömlin: 'Eucharistiepredigt Venite ad me omnes' (dt.) (Kö)
Bl. 164v-184v = Heinrich von Friemar: 'De quatuor instinctibus', dt.
Bl. 185r = 'Die goldenen Messen'
Bl. 185r-192v = Bruder Berthold (von Freiburg): 'Rechtssumme' (Auszüge) (Kö 1)
Blattgröße 207 x 143 mm
Schriftraum 145-153 x 88-91 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 23-26
Entstehungszeit 1. Hälfte 15. Jh. (Menne S. 68); Mitte 15. Jh. (Hofmann S. 131; Völker S. 6; Warnock/Zumkeller S. 77; Steer/Klimanek S. 30*)
Schreibsprache alem.-elsäss. (Menne S. 69; Palmer S. 108); alem. (Hofmann S. 131); ostschwäb. (Völker S. 6; Steer/Klimanek S. 30*); schwäb. (Warnock/Zumkeller S. 77)
Literatur
(in Auswahl)
  • Karl Menne, Deutsche und niederländische Handschriften (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs X,1), Köln 1931-1937, S. 68-72 (Nr. 57). [online: bis S. 146] [online: ab S. 147]
  • Annelies Julia Hofmann, Der Eucharistie-Traktat Marquards von Lindau (Hermaea N.F. 7), Tübingen 1960, S. 130f. (Nr. 42).
  • Paul-Gerhard Völker, Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin. Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 6-8.
  • Robert G. Warnock und Adolar Zumkeller (Hg.), Der Traktat Heinrichs von Friemar über die Unterscheidung der Geister. Lateinisch-mittelhochdeutsche Textausgabe mit Untersuchungen (Cassiciacum 32), Würzburg 1977, S. 77.
  • Mathias Stauffacher, Untersuchungen zur handschriftlichen Überlieferung des "Engelberger Predigers", Diss. (masch.) Basel 1982, S. 9/39f. [online]
  • Helmut Weck, Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Die handschriftliche Überlieferung (Texte und Textgeschichte 6), Tübingen 1982, S. 24f.
  • Nigel F. Palmer, Latein, Volkssprache, Mischsprache. Zum Sprachproblem bei Marquard von Lindau, mit einem Handschriftenverzeichnis der 'Dekalogerklärung' und des 'Auszugs der Kinder Israel', in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg 1983, S. 70-110, hier S. 108.
  • Georg Steer, Wolfgang Klimanek u.a. (Hg.), Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Synoptische Edition der Fassungen B, A und C, Bd. I: Einleitung, Buchstabenbereich A-B (Texte und Textgeschichte 11), Tübingen 1987, S. 30*f.
  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993, Bd. II, S. 1205f. (Nr. 2231). [online]
Archivbeschreibung Karl Menne (1925) 13 Bll.
Ergänzender Hinweis Mikrofilm: Hill Museum & Manuscript Library (Source 36218)
  Juni 2009