Aufbewahrungsort Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 907 [verschollem]
Codex 116 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Historien der alden E'
Blattgröße 160 x 115 mm
Schriftraum 125 x 80 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 27
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 1. Hälfte 14. Jh. (Päsler S. 105)
Schreibsprache ostmd. mit obd. Einflüssen (vgl. Schröder S. 187)
Abbildung Päsler S. 276 (Abb. 16) [= Bl. 33v], S. 277 (Abb. 17) [= Bl. 49r], S. 278 (Abb. 18) [= Bl. 50v]
Literatur
  • Emil Steffenhagen, Die altdeutschen Handschriften zu Königsberg, in: ZfdA 13 (1867), S. 501-574, hier S. 519 (Nr. VIII). [online]
  • Wilhelm Gerhard (Hg.), Historien der alden E (Bibliothek des Literarischen Vereins in Stuttgart 271), Leipzig 1927 (mit Abdruck).
  • Edward Schröder, Rezension zu: Wilhelm Gerhard (Hg.), Historien der alden E (Bibliothek des Literarischen Vereins in Stuttgart 271), Leipzig 1927, in: AfdA 47 (1928), S. 186f.
  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000, S. 105f., 276-278.
Archivbeschreibung Karl Kochendörffer (o. J. [vor März 1909]) 3 Bll.
  Manuel Bauer / Ralf G. Päsler, Juli 2008

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].