Aufbewahrungsort Königsberg, Stadtbibl., H.B. J 53.2° [verschollen]
Codex noch 184 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 1r-180r = Walther Ekhardi: 'Neun Bücher Magdeburgischen Rechts' (in der Bearbeitung von Johannes Lose) (Oppitz Nr. 807)
Bl. 180r-182r = Bischoff Günther von Magdeburg: Lehnsbericht
Bl. 182r-182v = Johannes Klenkok: 'Dekadikon', dt.
Blattgröße 325 x 235 mm
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh.
Literatur
(Hinweis)
  • Emil Steffenhagen, Catalogus codicum manuscriptorum bibliothecae Regiae et Universitatis Regimontanae, Bd. I, Königsberg 1861 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975), S. 77 (Nr. CLXIX). [online]
  • Otto Stobbe, Nachträge zu: Homeyer, Die deutschen Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte 2 (1863), S. 175f., hier S. 176. [online]
  • Emil Steffenhagen, Literärgeschichtliche und rechtshistorische Mittheilungen aus Königsberger Handschriften, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte 4 (1864), S. 186-204, hier S. 202. [online]
  • Emil Steffenhagen, Deutsche Rechtsquellen in Preussen vom XIII. bis zum XVI. Jahrhundert, Leipzig 1875, S. 22f. (Nr. 73), 142. [online]
  • August Seraphim, Handschriften-Katalog der Stadtbibliothek Königsberg i. Pr. (Mitteilungen aus der Stadtbibliothek zu Königsberg i.Pr. I), Königsberg 1909, S. 344f.
  • Helgard Ulmschneider, Kanonistische Literatur in mittelalterlichen Rechtsbüchern: Zu den Quellen der '9 Bücher Magdeburgischen Rechts' in der Bearbeitung des Johannes Lose, in: Überlieferungsgeschichtliche Editionen und Studien zur deutschen Literatur des Mittelalters. Kurt Ruh zum 75. Geburtstag, hg. von Konrad Kunze, Johannes G. Mayer und Bernhard Schnell (Texte und Textgeschichte 31), Tübingen 1989, S. 168-188, hier S. 169, 171.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 599 (Nr. 807).
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung (Aus Archiven, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas 2), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 164f.
Archivbeschreibung ---
  Ralf G. Päsler (Marburg), Januar 2011