Aufbewahrungsort Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. VI, 43e
Codex I + 300 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 53r-136r = 'Paradisus animae', dt. (vntugent-Version) (N 1)
Bl. 137r-159v = 'Von einem christlichen Leben'
Bl. 160r-161r = 'Nürnberger O welt-Gedicht'
Bl. 161r-161v = Hugo von Trimberg: 'Von der Jugend und dem Alter', dt. (N 6)
Bl. 161v-164r = 'Jammerruf des Toten' (Version 2) (N)
Bl. 169v-183v = 'Beichttraktat Es sind vil menschen, den ir peicht wenig oder gar nichts hilft'
Bl. 192v-194v = 'Ain gemaine lere'
Bl. 198v-204r = 'Eine geistliche Geißel'
Bl. 208r-214r, 237r-239v = 'Stimulus amoris', dt. (Exzerpt) (nü3)
Bl. 214v-215v = 'Geistlicher Fastnachtskrapfen', mit je drei Reimpaarversen am Anfang und Schluss
Bl. 265v-274r = Johannes Nider: Predigt (N4)
Bl. 274ar-282v = Eberhard Mardach: 'Sendbrief von wahrer Andacht' (N2)
Bl. 282v-290r = 'Salve, mundi salutare', dt. Versübersetzung III
Blattgröße 218 x 155 mm
Schriftraum 140-150 x 95-105 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 24-25
Entstehungszeit 1454 und später (Schneider S. 86)
Schreibsprache nürnberg. (Schneider S. 87)
Abbildung Sauer S. 32 [= Bl. 53r, 1v (jeweils in Farbe)]
Literatur
(in Auswahl)
  • Karl Bartsch (Hg.), Die Erlösung. Mit einer Auswahl geistlicher Dichtungen (Bibliothek der gesammten deutschen National-Literatur 37), Quedlinburg/Leipzig 1858 (Nachdruck Amsterdam 1966), S. XXXVIII-XLVII. [online]
  • Paul-Gerhard Völker, Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin. Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 19.
  • Karin Schneider, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften. Beschreibung des Buchschmucks: Heinz Zirnbauer (Die Handschriften der Stadtbibliothek Nürnberg I), Wiesbaden 1965, S. 86-96. [online]
  • Georg Hofmann, Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206, hier S. 174 (Nr. 394).
  • Werner Fechter, Zur handschriftlichen Überlieferung des Ps.-Albertischen 'Paradisus animae' und seiner Übersetzungen ins Mittelhochdeutsche, in: ZfdA 105 (1976), S. 66-87, hier S. 81 (Nr. 2.13).
  • Gerold Hayer, Der Salzburger Prediger und Jurist Hieronymus Posser († 1454). Biographie - Werke - Überlieferung, in: Festschrift für Adalbert Schmidt zum 70. Geburtstag, hg. von Gerlinde Weiss unter Mitwirkung von Gerd-Dieter Stein (Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik 4), Stuttgart 1976, S. 193-219, hier S. 211.
  • Kurt Ruh, 'Geistlicher Fastnachtskrapfen', in: 2VL 2 (1980), Sp. 1159-1161, hier Sp. 1160.
  • Dietrich Schmidtke, Studien zur dingallegorischen Erbauungsliteratur des Spätmittelalters. Am Beispiel der Gartenallegorie (Hermaea N.F. 43), Tübingen 1982, S. 19, 48f. (Nr. 33a).
  • Bertram Söller, Der Traktat 'Paradisus animae' des Pseudo-Albertus Magnus im deutschen Spätmittelalter. Überlieferungsgeschichte - Wirkungsgeschichte - Textedition der vntugent-Version aus dem 15. Jahrhundert, Diss. (masch.) Würzburg 1987, S. 169-171.
  • Margit Brand, Studien zu Johannes Niders deutschen Schriften (Institutum Historicum Fratrum Praedicatorum Romae. Dissertationes Historicae XXIII), Rom 1998, S. 193f.
  • Petra Busch, Die Vogelparlamente und Vogelsprachen in der deutschen Literatur des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Zusammenstellung und Beschreibung des Textmaterials, Rekonstruktion der Überlieferungsgeschichte, Untersuchungen zur Genese, Ästhetik und Gebrauchsfunktion der Gattung (Beihefte zu Poetica 24), München 2001, S. 59f. [online]
  • Falk Eisermann, 'Stimulus amoris'. Inhalt, lateinische Überlieferung, deutsche Übersetzungen, Rezeption (MTU 118), Tübingen 2001, S. 487f.
  • Peter Schmidt, Gedruckte Bilder in handgeschriebenen Büchern. Zum Gebrauch von Druckgraphik im 15. Jahrhundert (Pictura et Poesis 16), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 437f.
  • Ulla Williams und Werner Williams-Krapp, Die Dominikaner im Kampf gegen weibliche Irrtümer. Eberhard Mardachs 'Sendbrief von wahrer Andacht' (mit einer Textedition), in: Deutsch-böhmische Literaturbeziehungen - Germano-Bohemica. Festschrift für Václav Bok zum 65. Geburtstag, hg. von Hans-Joachim Behr, Igor Lisový und Werner Williams-Krapp (Studien zur Germanistik 7), Hamburg 2004, S. 427-446, hier S. 431.
  • Gunhild Roth und Volker Honemann (Hg.), Jammerrufe der Toten. Untersuchung und Edition einer lateinisch-mittelhochdeutschen Textgruppe (ZfdA. Beiheft 6), Stuttgart 2006, S. 52f.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Kristina Freienhagen-Baumgardt und Peter Schmidt, Bd. 6/1 (Geistliche Lehren und Erbauungsbücher, von Christine Stöllinger-Löser unter Mitarbeit von Peter Schmidt), München 2013, S. 49 (Nr. 44.8.4).
  • Balázs J. Nemes, Das lyrische Œuvre von Heinrich Laufenberg in der Überlieferung des 15. Jahrhunderts. Untersuchungen und Editionen (ZfdA. Beiheft 22), Stuttgart 2015, S. 49.
  • Christine Sauer, In Nürnberg illuminiert. Die Reichsstadt als Zentrum der Buchmalerei im Zeitalter Johannes Gutenbergs. Katalog zur Ausstellung in der Stadtbibliothek Nürnberg vom 8. Oktober 2015 bis 9. Januar 2016 (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 11; Station 7 der Ausstellungsreihe '10 Stationen zur mitteleuropäischen Buchmalerei des 15. Jahrhunderts'), Luzern 2015, S. 32f. (Nr. 10).
  • Dokumentierende Rekonstruktion der Bibliothek des Nürnberger Katharinenklosters. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Balázs J. Nemes, Sine Nomine
Daniel Könitz, November 2016