Aufbewahrungsort Preßburg / Bratislava, Universitätsbibl., Ms. 1203
Codex 338 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-270vb = Henricus de Hassia: 'Lectura super Genesim', lat.
Bl. 271ra-327vb = 'Vocabularius Ex quo' (Bl1) [unvollständig; bricht nach lenticula ab]
Bl. 328ra-338vb = Expositiones orationum ad Beatam Virginem Mariam, lat.
Blattgröße 300 x 210 mm
Entstehungszeit 1429 (vgl. Bl. 271r)
Schreibsprache bair.-österr. (Vocabularius Ex quo S. 57)
Abbildung Farbabbildung des Codex [= vollständig]
Literatur
(Hinweis)
  • Klaus Grubmüller, Vocabularius Ex quo. Untersuchungen zu lateinisch-deutschen Vokabularen des Spätmittelalters (MTU 17), München 1967 (ohne diese Hs.).
  • Imrich Kotvan, Rukopisy Univerzitnej knižnice v Bratislave / Codices manuscripti Bibliothecae Universitatis Bratislavensis, Bratislava 1970, S. 415f.
  • Július Sopko, Stredoveké latinské kódexy v slovenských knižniciach / Codices latini medii aevi bibliothecarum Slovaciae (Stredoveké kódexy slovenskej proveniencie I / Codices medii aevi qui in bibliothecis Slovaciae asservantur ac olim asservabantur I), Martin 1981, S. 137f. (Nr. 118).
  • 'Vocabularius Ex quo'. Überlieferungsgeschichtliche Ausgabe. Gemeinsam mit Klaus Grubmüller hg. von Bernhard Schnell, Hans-Jürgen Stahl, Erltraud Auer und Reinhard Pawis, Bd. I: Einleitung (Texte und Textgeschichte 22), Tübingen 1988, S. 57 (Sigle Bl1).
  • Juraj Šedivý, Deutsche Handschriften in der Slowakischen Republik. Historische und kodikologische Aspekte, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 167-181, hier S. 178.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Kristina Freienhagen-Baumgardt, Klaus Graf
September 2012

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].