Aufbewahrungsort Rom (Vatikanstadt), Bibl. Apostolica Vaticana, Cod. Pal. lat. 1781
Codex
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1ra-4va = 'Artemisia-Vokabular'
Bl. 6r-143r = 'Vocabularius Ex quo' (R2)
Bl. 191rv = 'Termini iuristarum'
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Karl Bartsch, Die altdeutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg I), Heidelberg 1887, S. 196f. (Nr. 395). [MM online] [UB Heidelberg online]
  • 'Vocabularius Ex quo'. Überlieferungsgeschichtliche Ausgabe. Gemeinsam mit Klaus Grubmüller hg. von Bernhard Schnell, Hans-Jürgen Stahl, Erltraud Auer und Reinhard Pawis, Bd. I: Einleitung (Texte und Textgeschichte 22), Tübingen 1988, S. 88 (Sigle R2).
  • Klaus Kirchert, Städtische Geschichtsschreibung und Schulliteratur. Rezeptionsgeschichtliche Studien zum Werk von Fritsche Closener und Jakob Twinger von Königshofen (Wissensliteratur im Mittelalter 12), Wiesbaden 1993, S. 210 (Nr. 26).
  • Bernhard Schnell, Das 'Artemisia-Vokabular'. Ein unbekanntes Pflanzenvokabular und seine primäre Funktion, in: Sprachwissenschaft 36 (2011), S. 179-195, hier S. 189 (Nr. 35).
Archivbeschreibung Karl Christ (1916) 55 Bll. (Sammelbeschreibung 'Deutsche Hss. in Italien', hier Bl. 23).
  Mitteilungen von Bernhard Schnell
Februar 2018

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].